So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an ra-huettemann.
ra-huettemann
ra-huettemann, Rechtsanwalt
Kategorie: Arbeitsrecht
Zufriedene Kunden: 38978
Erfahrung:  Rechtsanwalt
42903605
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Arbeitsrecht hier ein
ra-huettemann ist jetzt online.

Ich hab bei meiner Arbeit als Koch versehentlich eine

Diese Antwort wurde bewertet:

Ich hab bei meiner Arbeit als Koch versehentlich eine Maschine beschädigt, muss ich nun selber für den Schaden aufkommen oder die private Haftpflichtversicherung bzw eine Versicherung vom Arbeitgeber? ( Ich wohne und arbeite in Österreich falls das wichtig ist)

Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),

vielen Dank für Ihre Anfrage, zu der ich gern wie folgt Stellung nehme.

Nein, Sie werden als Arbeitnehmer nicht für den verursachten Schaden haften müssen.

Es greifen die Grundsätze einer eingeschränkten Haftung von Arbeitnehmern bei der Schadensentstehung während einer betrieblich veranlassten Tätigkeit.

Nach diesen Grundsätzen gilt, dass ein Arbeitnehmer bei einem von ihm verursachten Schaden nur dann haftet, wenn ihm Vorsatz oder grobe Fahrlässigkeit hinsichtich der Schadensentstehung zur Last fällt.

Bei normaler/mittlerer Fahrlässigkeit erfolgt in der Regel eine hälftige Kostenteilung zwischen Arbeitnehmer und Arbeitgeber.

Bei einer leichten Fahrlässigkeit - wie in Ihren Fall (=reines Veresehen) - haftet der Arbeitnehmer nicht!

Sie werden daher für den Schaden rechtlich nicht einzustehen haben, zumal Ihr Arbeitgeber eine entsprechende Betriebshaftpflichtversicherung unterhalten wird.

Klicken Sie bitte oben die Bewertungssterne (=3-5 Sterne) an, wenn Sie keine Nachfrage haben, denn nur dann erhalte ich von Justanswer die Vergütung für die anwaltliche Beratung.

Vielen Dank!

Mit freundlichen Grüßen
Kristian Hüttemann
Rechtsanwalt

ra-huettemann und weitere Experten für Arbeitsrecht sind bereit, Ihnen zu helfen.

Alles klar! Ich habe das Frageduplikat herausgenommen.

Mit freundlichen Grüßen
Kristian Hüttemann
Rechtsanwalt