So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an ragrass.
ragrass
ragrass, Rechtsanwalt
Kategorie: Arbeitsrecht
Zufriedene Kunden: 11303
Erfahrung:  Rechtsanwalt
52374836
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Arbeitsrecht hier ein
ragrass ist jetzt online.

Guten Tag, bin ich als Arbeitgeber verpflichtet, für

Diese Antwort wurde bewertet:

Guten Tag,
bin ich als Arbeitgeber verpflichtet, für Angestellte mit fester Stundenzahl einen monatlichen Stundennachweis zu erbringen?Mit freundlichen Grüßen
Friedbert Dinda

Sehr geehrter Fragesteller,

handelt es sich um einen Minijob ?

Mit freundlichen Grüßen
RA Grass

Kunde: hat geantwortet vor 28 Tagen.
nein, es handelt sich um einen versicherungspflichtig Angestellten.

Sehr geehrter Fragesteller,

danke, ***** ***** Justanswer genutzt haben und den Nachtrag.

Der EUGH hat vor ca. 2 Jahren in einem Urteil festgestellt, dass die Arbeitszeit zu erfassen ist. Allerdings wurden diese Vorgaben noch nicht umgesetzt. Damit müssen aktuell nur bei Minijobbern die Zeiten festgehalten werden und bei einer Überschreitung der in § 3 genannten werktäglichen Arbeitszeit (§ 16 ArbZG).

Gern stehe ich Ihnen für eventuelle Rückfragen zur Verfügung. Wenn keine Fragen mehr bestehen, sind Sie bitte so freundlich und geben eine Bewertung (3-5 Sterne) ab. Vielen lieben Dank !

Mit freundlichen Grüßen
RA Grass

ragrass und 2 weitere Experten für Arbeitsrecht sind bereit, Ihnen zu helfen.