So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an ragrass.
ragrass
ragrass, Rechtsanwalt
Kategorie: Arbeitsrecht
Zufriedene Kunden: 10222
Erfahrung:  Rechtsanwalt
52374836
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Arbeitsrecht hier ein
ragrass ist jetzt online.

Hallo, Habe Vertrag mit lohnspezialist bau gewerbe kann ich

Diese Antwort wurde bewertet:

Hallo
JA: In welchem Bundesland leben Sie?
Customer: Habe Vertrag mit lohnspezialist bau gewerbe kann ich vor 24 Monate Laufzeit kündigen Nrw
JA: Vielen Dank. Gibt es noch weitere Details, die Sie dem Anwalt mitteilen wollen?
Customer: Nein danke
Kunde: hat geantwortet vor 15 Tagen.
Die vertrag ist gar nicht zu stande gekommen über internet mit email habe unterschrieben
24 monate laufzeit es ist alles in ein monatige spielraum geschehen
Die lohnspezialist will von mir 24 monatige vereinbarte geld
Mit freundlichen grûssen

Sehr geehrter Fragesteller,

was ist den genau Ihr Anliegen ? Können Sie den Vertrag zur Verfügung stellen ?

Mit freundlichen Grüßen

RA Grass

Kunde: hat geantwortet vor 14 Tagen.
Datei angehängt (S14664V)
Kunde: hat geantwortet vor 14 Tagen.
Sehr geehrre Frau Ragrass
In anhang beautrag
Die frage ist ob ich kundigen kann und muss ich enstehende kosten für 24 monate bezahlen muss
Danke

Sehr geehrter Fragesteller,

verstehe ich es richtig, dass Sie etwas in Auftrag gegeben haben und hierfür eine Vertragslaufzeit von 24 Monaten vereinbart haben ? Köännten Sie mir schildern, was genau der Vertragsinhalt sein soll ? Ich kann dies leider nicht erkennen.

Mit freundlichen Grüßen

RA Grass

Kunde: hat geantwortet vor 14 Tagen.
Richtig habe 24 Monate vereinbart beauftragt und lohnspezialist sollte mir monatlich von 3 mitsrbeiter lohnabrechnungen machen
Kunde: hat geantwortet vor 14 Tagen.
12.11.2020 habe beauftragt aber wollte nicht mehr habe auch Anfang des jahr email geschrieben das ich mein Vertrag nicht halten kann und gekündigt
Danke

Sehr geehrter Fragesteller,

danke, ***** ***** Justanswer genutzt haben und für den Nachtrag.

Sie haben offenbar, so habe ich es verstanden, mit einem Art "Steuerbüro" einen Vertrag für die Lohnerstellung abgeschlossen.

Das Sie als Unternehmer gehandelt haben, gibt es leider kein Widerrufsrecht, sodass der Vertrag für die eingegangene Laufzeit leider wirksam ist. Dies bedeutet, Sie müssen diesn einhalten, würden ansonsten sich schadensersatzpflichtig machen. Ich bedaure, aber hier gilt der Grundsatz "Verträge sind einzuhalten".

Ich hoffe, Ihre Fragen konnten beantwortet werden. Bitte stellen Sie eventuelle Nachfragen. Wenn keine mehr bestehen, geben Sie bitte eine Bewertung (3-5 Sterne) ab. Vielen Dank.

Mit freundlichen Grüßen

RA Grass

Sehr geehrter Fragesteller,

gibt es noch Nachfragen ?

Mit freundlichen Grüßen

RA Grass

Sehr geehrter Fragesteller,

Sie haben keine Fragen mehr ?! In diesem Fall sind Sie bitte so freundlich und nehmen nunmehr eine Bewertung vor oder teilen zumindest mit, was einer Bewertung entgegensteht. Sind Sie bitte so fair und hinterlassen ein Feedback für meine Arbeit für Sie !

Mit freundlichen Grüßen

RA Grass

ragrass und 2 weitere Experten für Arbeitsrecht sind bereit, Ihnen zu helfen.