So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an ra-huettemann.
ra-huettemann
ra-huettemann, Rechtsanwalt
Kategorie: Arbeitsrecht
Zufriedene Kunden: 34865
Erfahrung:  Rechtsanwalt
42903605
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Arbeitsrecht hier ein
ra-huettemann ist jetzt online.

Hallo, guten Abend. Mir wurde die Verlängerung des

Diese Antwort wurde bewertet:

Hallo, guten Abend. Mir wurde die Verlängerung des bisherigen Dienstwagens zugesagt, um ein Jahr. Heute erfuhr ich, dass die Verlängerung nicht standhält und ich einen minderwertigen Altwagen als Dienstwagen erhalten soll. Bereits ab kommender Woche. Ist das rechtens? Wenn ja. Kann ich einen Gehalts Ausgleich fordern?
JA: In welchem Bundesland leben Sie?
Customer: Sachsen Anhalt. Arbeitsort ist Niedersachsen
JA: Vielen Dank. Gibt es noch weitere Details, die Sie dem Anwalt mitteilen wollen?
Customer: Nein.

Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),

vielen Dank für Ihre Anfrage, zu der ich gern wie folgt Stellung nehme.

Wenn Ihnen die Verlängerung der Dienstwagennutzung von Ihrem AG explizit zugesichert worden ist, dann ist diese Zusicherung auch rechtlich bindend.

Dem steht rechtlich auch nicht entgegen, dass Ihnen diese Zusage nur mündlich erteilt worden ist, denn eine solche Zusicherung ist nicht formgebunden, und auch eine mündliche Zusicherung entfaltet volle Rechtswirksamkeit.

Abweichendes würde nur dann gelten, wenn sich Ihr AG bei Erteilung dieser Zusicherung einen Widerrufsvornehalt ausdrücklich ausbedungen hätte.

Ist Letzteres nicht der Fall, so können Sie auch auf Erfüllung der Zusage bestehen!

Haben Sie keine Nachfragen, dann klicken Sie bitte mit der Maus oben rechts die Sterne (3-5 Sterne) an, denn nur dann erhalte ich von dem Portalbetreiber die Vergütung für die anwaltliche Beratung.

Vielen Dank!

Mit freundlichen Grüßen
Kristian Hüttemann
Rechtsanwalt

Kunde: hat geantwortet vor 23 Tagen.
Also muss ich mich nicht mit dem „minderwertigen“ Modell zufrieden geben?

Nein, das müssen Sie nicht, denn Ihnen ist ausdrücklich eine Verlängerung der bestehenden Dienstwagennutzung zugesichert worden.

Von dieser Zusicherung kann sich Ihr AG nicht eingenmächtig wieder lossagen.

Haben Sie keine Nachfragen, dann klicken Sie bitte mit der Maus oben rechts die Sterne (3-5 Sterne) an, denn nur dann erhalte ich von dem Portalbetreiber die Vergütung für die anwaltliche Beratung.

Vielen Dank!

Mit freundlichen Grüßen
Kristian Hüttemann
Rechtsanwalt

ra-huettemann und weitere Experten für Arbeitsrecht sind bereit, Ihnen zu helfen.