So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an ragrass.
ragrass
ragrass, Rechtsanwalt
Kategorie: Arbeitsrecht
Zufriedene Kunden: 9663
Erfahrung:  Rechtsanwalt
52374836
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Arbeitsrecht hier ein
ragrass ist jetzt online.

Ich habe ein Haus gemietet nur bisher einen mündlichen

Diese Antwort wurde bewertet:

Ich habe ein Haus gemietet nur bisher einen mündlichen Mietvertrag. Ich und meine Familie sind schon eingezogen und meine Mutter mit 72 sollte nächste Woche ins Obergeschoss ziehen. Nun haben wir heute eine Mitteilung vom Vermieter bekommen das die Wohnung im OG noch vermietet ist und der Umzug nicht klappt. Somit steht meine Mutter ab nächste Woche auf der Straße
JA: Gibt es eine Kopie des Vertrages?
Customer: Ja nur haben wir ihn nicht unterschrieben
JA: Vielen Dank. Gibt es noch weitere Details, die Sie dem Anwalt mitteilen wollen?
Customer: Wir haben zu dem Haus nur einen Schlüssel erhalten und der Vermieter kommt und geht in das Haus wann er möchte

Sehr geehrter Fragesteller,

welches konkrete Anliegen haben Sie ?

Mit freundlichen Grüßen

RA Grass

Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Was können wir jetzt tun da ja meine Mutter zum 1.9.2020 ihre Wohnung gekündigt hat und nächste Woche hier einziehen sollte. Der Vermieter will das aber nicht mehr.

Sehr geehrter Fragesteller,

danke für die Nutzung von Justanswer und den Nachtrag.

Wenn ich Sie richtig verstanden haben, anderenfalls korrigieren Sie mich bitte, besteht ein Mietvertrag. Da in einem solchen Fall natürlich der Vermieter verpflichtet ist, den gemieteten Wohnraum auch zur Verfügung zustellen, kann man dies verlangen. Schreiben Sie bzw. Ihre Mutter am besten per Einwurfeinschreiben ein Schreiben, fordern Sie rechtzeitige zur Verfügung Stellung der Wohnung und kündigen gleichzeitig an, dass Sie den Vermieter schadensersatzpflichtig machen, wenn er den Wohnraum nicht, wie verpflichtet, rechtzeitig zur Verfügung stellt.

Ich hoffe, ich konnte Ihnen die Rechtslage nahebringen. Bitte fragen Sie nach, wenn etwas unklar geblieben ist. Ansonsten nehmen Sie bitte eine Bewertung (3-5 Sterne) vor. Vielen Dank !

Mit freundlichen Grüßen

RA Grass

Sehr geehrter Fragesteller,

haben Sie zu der erteilten Antwort noch Nachfragen ?

Mit freundlichen Grüßen

RA Grass

Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Aber wir haben den Mietvertrag noch nicht unterschrieben und der Vermieter auch nicht. Wir haben nur den Mietvertrag vorliegen.
Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Aber wir haben schon Miete gezahlt

Sehr geehrter Fragesteller,

ein Mietvertrag muss nicht, um wirksam zu sein, schriftlich geschlossen sein. Der mündliche Mietvertrag ist genau so bindend !

Mit freundlichen Grüßen

RA Grass

Sehr geehrter Fragesteller,

haben Sie noch weitere Nachfragen ? Wenn nicht, nehmen Sie bitte nun eine Bewertung vor. Vielen Dank !

Mit freundlichen Grüßen

RA Grass

ragrass und weitere Experten für Arbeitsrecht sind bereit, Ihnen zu helfen.