So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Schiessl Claudia.
Schiessl Claudia
Schiessl Claudia, Rechtsanwältin und Fachanwältin
Kategorie: Arbeitsrecht
Zufriedene Kunden: 20036
Erfahrung:  Fachanwältin für Arbeitsrecht seit 2007, Korrespondenzsprachen deutsch und englisch,Vertretung von Arbeitgebern, Arbeitnehmern und Betriebsräten, Betriebsratschulungen ,20 Jahre Anwaltserfahrung
44859865
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Arbeitsrecht hier ein
Schiessl Claudia ist jetzt online.

Ich habe ein Schreiben erhalte eine Opt out zu unterzeichnen

Kundenfrage

Ich habe ein Schreiben erhalte eine Opt out zu unterzeichnen oder nicht an der ausgleichbareren Verlängerung der Werktäglichen Arbeitszeit teilzunehmen. Ich arbeite bewusst Teilzeit wegen Kindererziehung. Außerdem ist plötzlich Stunden aus meinem Überstunden verschwunden. Mir werde gesagt , dass nicht verändert wurde.
JA: Was für einen Arbeitsvertrag haben Sie?
Customer: Ich hatte initial Tarifvertrag für Ärztinnen und Ärzte an kommunalen Krankenhäusern als Vollzeit, und seit 4 Jahre 2x Verlängert während als Teilzeit zuerst 70% , und jetzt 75% in Weiterbildung also 30 Stunde / Woche
JA: Vielen Dank. Gibt es noch weitere Details, die Sie dem Anwalt mitteilen wollen?
Customer: Mein Arbeitsvertrag läuft im März 2021 aus, so lange ich mich in der Weiterbildung befindet müsste der Vertrag verlängert werden
Gepostet: vor 1 Monat.
Kategorie: Arbeitsrecht
Experte:  Schiessl Claudia hat geantwortet vor 1 Monat.
Sehr geehrter Ratsuchender,Haben Sie eine bestimmte Frage hierzu?
Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Ja, was halten Sie von der Opt Out Regel. Ist es ratsam zu unterschreiben ? Außerdem wie soll ich vorgehen mit meinem verschwunden Überstunden aus dem System, da ich bisjetzt keine Rückantwort seitens der Arbeitgeber erhalten habe. Und zwar seit Ende Mai 2020
Experte:  Schiessl Claudia hat geantwortet vor 1 Monat.
Das opt out ist nur eine Option, dass Sie sich an die Grenzen des Arbeitszeitgesetzes bereit sind nicht zu halten. Sie sind nicht verpflichtet, dies zu unterzeichnen. Es dürfen Ihnen dadurch keine Nachteile entstehen. Zudem wer Teilzeit arbeitet will normalerweise keine Überstunden. Überstunden müssten sie nachweisen.
Experte:  Schiessl Claudia hat geantwortet vor 1 Monat.
Können Sie nicht nachweisen, dass Überstunden angefallen sind, dass sie erforderlich geduldet oder angeordnet sind dann werden sie auch nicht ersetzt. Ich würde Ihnen raten, dem verschwinden auf den Grund zu gehen und künftig selbst über die Überstunden Buch zu führen.
Experte:  Schiessl Claudia hat geantwortet vor 1 Monat.

Bitte teilen Sie mir mit, was einer positiven Bewertung entgegensteht