So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an RASchiessl.
RASchiessl
RASchiessl, Rechtsanwalt
Kategorie: Arbeitsrecht
Zufriedene Kunden: 33705
Erfahrung:  Langjährige Tätigkeit im Zivilrecht
32916861
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Arbeitsrecht hier ein
RASchiessl ist jetzt online.

Mein Betrieb hat Kurzarbeit angemeldet, nun bin ich krank

Diese Antwort wurde bewertet:

Mein Betrieb hat Kurzarbeit angemeldet, nun bin ich krank geworden. Ich war aber zu Beginn meiner Krankheit nicht für Kurzarbeit eingeplant, sondern für Arbeit. Die Kollegen in meiner Abteilung haben auch weiter gearbeitet. Jetzt habe ich trotz meiner Erkrankung nur Kurzarbeitergeld bekommen. Normalerweise steht mir doch Lohnfortzahlung zu, da ja für mich keine Kurzarbeit angeordnet war? 2

Sehr geehrter Ratsuchender,

haben Sie vielen Dank für Ihre Anfrage.

Wenn für Sie noch keine Kurzarbeit vorgesehen war, Sie also ganz normal gearbeitet hätten, dann ist es in der Tat so, dass Sie die ungekürzte Entgeltfortzahlung erhalten müssen.

Etwas anderes ergibt sich dann wenn mit Ihnen bereits konkret Kurzarbeit vereinbar wurde und Sie in der Zeit Ihrer Erkrankung hätten Kurzarbeit leisten müssen. In diesem Falle würden Sie teilweise Entgeltfortzahlung und teilweise Krankengeld als Ersatz für das Kurzarbeitergeld erhalten.

Sie sollten also unbedingt die Gehaltsabrechnung bei Ihrem Arbeitgeber monieren.

Wenn Sie keine Nachfragen mehr haben geben Sie bitte eine Bewertung meiner anwaltlichen Beratung ab (bitte klicken Sie hierzu auf die Bewertungssterne 3-5).

Mit freundlichen Grüßen

Hans-Georg Schiessl

Rechtsanwalt

RASchiessl und 2 weitere Experten für Arbeitsrecht sind bereit, Ihnen zu helfen.