So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an ragrass.
ragrass
ragrass, Rechtsanwältin
Kategorie: Arbeitsrecht
Zufriedene Kunden: 8661
Erfahrung:  langjährige Erfahrung als Rechtsanwältin
52374836
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Arbeitsrecht hier ein
ragrass ist jetzt online.

Sehr geehrte Damen und Herren, ich bin derzeit (seit Mai

Diese Antwort wurde bewertet:

Sehr geehrte Damen und Herren,
ich bin derzeit (seit Mai 2019) unbefristet als Sachbearbeiter beschäftigt. Ich möchte jedoch mein Arbeitsverhältnis beenden. Sollte mein Arbeitgeber einem Aufhebungsvertrag zstimmen, hätte ich dann Anspruch auf Arbeitslosengeld, oder erhält man auch im Falle eines Aufhebungsvertrags eine Sperre?
Herzlichen Dank & freundliche Grüße,
Daryush Ghassemi

Sehr geehrter Fragesteller,

 

welche Kündigungsfristen sind denn vertraglich vereinbart ? Was ist denn der Grund für die beabsichtigte Kündigung ?

 

Mit freundlichen Grüßen

RA Grass

Kunde: hat geantwortet vor 15 Tagen.
Sehr geehrte Frau Grass, bzgl der Kündigungsfristen müsste ich in den Arbeitsvertrag gucken. Ich gehe von einer Standardmäßigen Kündigungsfrist aus. Ich bin im öffentlichen Sektor nach TV-L beschäftigt. Die Gründe zu nennen würde Ihre Zeit sprengen. Ich bin unzufroeden, und die Arbeitsbelastung ist zu hoch und wird auch in Zukunft weiter steigen.
Sehr geehrter Fragesteller,
danke, dass Sie Justanswer genutzt haben.
Grundsätzlich führt eine Eigenbeendigung des Arbeitsverhältnis, egal ob durch Kündigung oder Aufhebungsvertrag, zu einer Sperrfrist beim Arbeitsamt.
Ich hoffe, Ihre Fragen sind beantwortet. Gern beantworte ich Ihnen weitere Fragen. Falls keine mehr bestehen, bitte ich um Vorname einer Bewertung.
Mit freundlichen Grüßen
RA Grass
ragrass und weitere Experten für Arbeitsrecht sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 15 Tagen.
Alles klar, vielen Dank!

Sehr geehrter Fragesteller,

gerne !

Ich wünsche Ihnen einen schönen Sonntag und alles Gute !


Mit freundlichen Grüßen
RA Grass