So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an RASchiessl.
RASchiessl
RASchiessl, Rechtsanwalt
Kategorie: Arbeitsrecht
Zufriedene Kunden: 31861
Erfahrung:  Langjährige Tätigkeit im Zivilrecht
32916861
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Arbeitsrecht hier ein
RASchiessl ist jetzt online.

Hallo kurze Frage wegen Arbeitsrecht.

Diese Antwort wurde bewertet:

Hallo kurze Frage wegen Arbeitsrecht.

Sehr geehrter Ratsuchender,

 

haben Sie vielen Dank für Ihre Anfrage.

 

Wie können wir Ihnen denn behilflich sein?

 

Mit freundlichen Grüßen

 

Hans-Georg Schiessl

Rechtsanwalt

Kunde: hat geantwortet vor 7 Tagen.
Sehr geehrter Herr Doktor
Ich habe kurze Frage unsere Geschäftsführerin hat sich gewechselt. Ich habe sich gelient von meine Kollegin 600euro und die alte Geschäftsfürerin möchte das ich papier unterschreibe das ich das schulde und die können mir das von mein Gehalt abziehen dürfen die das machen?muss ich das unterschreiben?

Sehr geehrter Ratsuchender,

 

nein, dazu sind Sie nicht verpflichtet. Dasd Darlehen über die 600 EUR ist allein eine Sache zwischen Ihnen und Iherer Kollegin. Der Arbeitgeber hat hiermit nichts zu tun.

 

Sie müssen also kein Einverständnis unterzeichnen dass der Arbeitgeber Ihnen die 600 EUR von Ihrem Gehalt abziehen darf.

 

Der Arbeitgeber darf Ihnen die Schuld dann auch nicht von Ihrem monatlichen Gehalt in Abzug bringen.

 

Über eine positive Bewertung meiner Antwort würde ich mich sehr freuen.

 

Mit freundlichen Grüßen

 

Hans-Georg Schiessl

Rechtsanwalt

Kunde: hat geantwortet vor 7 Tagen.
Das heisst praktisch besser nicht unterzeichnen richtig?was mündlich abgesprochen wurde ist etwas anderes aber nur zwischen uns beiden nur privat richtig? Ich habe mehrere Fragen Herr Doktor. In mein Arbeitsvertag steht 48stunden geteilt auf 6tage in der woche. Was ist wenn ich aber zum b 5wochen ohne frei gearbeitet habe und nur 43stunden?das ist doch falsch richtig?

Sehr geehrter Ratsuchender,

 

besser Sie unterschreiben nichts. Was Sie mit Ihrer Kollegin vereinbart haben dass gilt nur zwischen Ihnen und der Kollin. Der Arbeitgeber hat damit nun nichts zu tun.

 

Natürlich ist es nicht korrekt wenn Sie 5 Wochen am Stück 43 Stunden geabreitet haben. Ausschlaggeben und sowohl für Sie als auch für den Arbeitgeber verbindlich ist der Inhalt des Arbeitsvertrages (48 Stunden auf 6 Tage).

 

Über eine positive Bewertung meiner Antwort würde ich mich sehr freuen.

 

Mit freundlichen Grüßen

 

Hans-Georg Schiessl

Rechtsanwalt

Kunde: hat geantwortet vor 7 Tagen.
Was kann ich machen dagegen?beschwerden bei arbeiter kammer tirol?

Sehr geehrter Ratsuchender,

 

als erstes sollten Sie hier nochmal mit dem Arbeitgeber reden. Ist dieser weiter uneinsichtig, dann sollten Sie sich aber in der Tat an die Arbeiterkammer wenden und dort beschweren.

 

Über eine positive Bewertung meiner Antwort würde ich mich sehr freuen.

 

Mit freundlichen Grüßen

 

Hans-Georg Schiessl

Rechtsanwalt

 

 

Kunde: hat geantwortet vor 7 Tagen.
Schauem Sie noch 1Frage bitte. ICH habe mit Karte bei uns im Hotel bezahlt jetzt hat sich das aber zurückgezogen das praktisch nichts bezahlt war. Kann ich davon irgendwelche probleme bekommen das ich dieser sepa lastschrift zurück geholt habe??

Sehr geehrter Ratsuchender,

 

naja Probleme werden Sie insoweit bekommen, als das die Zahlung derzeit noch weiter offen steht und der Gegner versuchen wird, das Geld weiter von Ihnen zu fordern und eventuell dies mit Hilfe von Anwalt und Gericht durchsetzen wird.

 

Über eine positive Bewertung meiner Antwort würde ich mich sehr freuen.

 

Mit freundlichen Grüßen

 

Hans-Georg Schiessl

Rechtsanwalt

Kunde: hat geantwortet vor 7 Tagen.
Das ja aber es ist nicht strafbar oder?

Sehr geehrter Ratsuchender,

 

nein Strafbar ist dies grundsätzlich nicht.

 

Über eine positive Bewertung meiner Antwort würde ich mich sehr freuen.

 

Mit freundlichen Grüßen

 

Hans-Georg Schiessl

Rechtsanwalt

Kunde: hat geantwortet vor 7 Tagen.
Perfekt. Herr Doktor letzte Frage noch ich habe gehaltpfändung und ich habe mit anwaltskanzlei besprochen 2monate pause zu machen und habe es auch schriftlich in zwischenzeit ist aber nächste exekution gekommen und die buchhalterin hat mir mitgeteilt das die pause ist unwirksam. Ich habe mich in verbindung mit die andere kanzlei in verbindung gesetzt hab bezahlt das was dringend war und die haben geachrieben auf unsere buchhalterin das dieser ecekution wurde aufgehoben. Trocdem hat sie mir jetzt wieder exekution berechnet auch wenn da schriftilliche pause von rechtsanwalt bestätigt ist. Kann ich dagegen etwas machen?ich brauche dringend das geld daswegen wurde das auch so bestätigt von die bank usw. Das hat meine chefin mit buchhalterin mit absicht gemacht.

Sehr geehrter Ratsuchender,

wenn eine Pause vereinbart wurde, dann ist diese Pause auch bindend. Der Arbeitgeber darf in diesem Falle nicht trotz dieser Abrede weiter an den Gläubiger zahlen. Wenn er doch an den Gläubiger zahlt so mach er sich Schadensersatzpflichtig.

 

Über eine positive Bewertung meiner Antwort würde ich mich sehr freuen.

 

Mit freundlichen Grüßen

 

Hans-Georg Schiessl

Rechtsanwalt

Kunde: hat geantwortet vor 7 Tagen.
Wenn pause ist und kommt 2exekution trocdem ist die pause verbindlich?

Natürlich!!

 

Über eine positive Bewertung meiner Antwort würde ich mich sehr freuen.

 

Mit freundlichen Grüßen

 

Hans-Georg Schiessl

Rechtsanwalt

Kunde: hat geantwortet vor 7 Tagen.
Das heisst auch die andere exekution muss warten richtig?wo kann ich mir beschwerden?

Sehr geehrter Ratsuchender,

 

der Fehler liegt beim Arbeitgeber. Wenn der Arbeitgeber hier nicht einsichtig ist. Dann sollten Sie sich auch hier an die Arbeiterkammer wenden.

 

Über eine positive Bewertung meiner Antwort würde ich mich sehr freuen.

 

Mit freundlichen Grüßen

 

Hans-Georg Schiessl

Rechtsanwalt

Kunde: hat geantwortet vor 7 Tagen.
Ist das bei österreichischen recht auch so ja?

Natürlich!

 

Über eine positive Bewertung meiner Antwort würde ich mich sehr freuen.

 

Mit freundlichen Grüßen

 

Hans-Georg Schiessl

Rechtsanwalt

Kunde: hat geantwortet vor 7 Tagen.
Unsere buchhalterin hat mir bis jetzt nicht geantwortet. Warum oder weshalb ist das passiert. Die chefin hat mir gesagt das es hat die buchhalterin ihr gesagt aber ich denke es war mit absicht gegen mich

Gerne antworte ich Ihnen auf Ihre Fragen weiter.

 

Ich habe Ihnen ein Angebot über den Premiumservice geschickt.

 

Mit freundlichen Grüßen

 

Hans-Georg Schiessl

Rechtsanwalt

RASchiessl und weitere Experten für Arbeitsrecht sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 7 Tagen.
Habe akzeptiert

Haben Sie vielen Dank.

 

Wenn die Buchhalterin gegen die Anweisungen des Arbeitgeber gehandelt hat, dann besteht ein Schadensersatzanspruch des Arbeitgebers gegen die Buchhalterin. Die Buchhalterin muss also letzten Endes für den Schaden aufkommen.

 

Mit freundlichen Grüßen

 

Hans-Georg Schiessl

Rechtsanwalt

Kunde: hat geantwortet vor 7 Tagen.
Die Situation ist folgende. Die Chefin macht das was die buchhalterin sagt. Aber ich soll trocdem zur AK Tirol gehen und wegen dieser ersatzt die anklagen richtig?

Sehr geehrter Ratsuchender,

 

in jedem Falle Wenn der Chef immer macht was die Buchhalterin sagt, dann muss der Chef daraus auch die Konsequenzen tragen.

 

 

 

Mit freundlichen Grüßen

 

Hans-Georg Schiessl

Rechtsanwalt

Kunde: hat geantwortet vor 7 Tagen.
Aber wie lange kann es dauern bis ich das Geld zurück bekomme?danke

Das kann pauschal nicht gesagt werden. Es kann schnell gehen wenn der Chef einlenkt, es kann sich aber auch über Monate hinziehen.

 

 

 

Mit freundlichen Grüßen

 

Hans-Georg Schiessl

Rechtsanwalt

Kunde: hat geantwortet vor 7 Tagen.
Auf jeden Fall sofort zum AK gehen ja?ich habe es schriftlich von die Anwaltskanzlei das auch hinbringen oder?

Ja, in jedem Fall

Kunde: hat geantwortet vor 7 Tagen.
Soll ich auch die ganze dienstpläne zeigen wie ich mehrere tage gearbeitet habe das ich zum beispiel in 5wochen nur 1 freien tag gehabt habe?

Ja selbstverständlich

Kunde: hat geantwortet vor 7 Tagen.
Ok super..das heisst ich habe richtig gute chancen stimmt das?

Ich meine Sie haben hier gute Chancen.

Kunde: hat geantwortet vor 7 Tagen.
So bei Arbeiterkammer ich denk3 nacht Gerechtigkeit
Kunde: hat geantwortet vor 7 Tagen.
Egal wieviel exekution ich habe aber sobald ist bei die erste pause verenbart müssen die andere so wienso warten richtig?
Kunde: hat geantwortet vor 7 Tagen.
Herr Doktor schauen Sie ich wohne in personalzimmer von meinem Arbeitgeber. Und darf die chefin einfach rein kommen ohne bescheid zu geben?
Kunde: hat geantwortet vor 7 Tagen.
Wozu habe ich diese extra service bezahlt?wenn kein antwort kommt?

Sehr geehrter Ratsuchender,

 

Nein, das darf Ihre Chefin nicht. Sie haben das alleinige Besitzrecht an Ihrem Zimmer. Betreten ist nur mit Ihrer Erlaubnis möglich.

 

 

Mit freundlichen Grüßen

Hans-Georg Schiessl

Rechtsanwalt

 


Kunde: hat geantwortet vor 7 Tagen.
Auch wenn ich dort ein nebenwohnsitzt habe ja?

Ja

Kunde: hat geantwortet vor 7 Tagen.
Super weil die chefin hat gesagt sie hat fotto aus meine zimmer bestimmt auch eingeben bei Arbeiterkammer oder?

Unbedingt. Dies ist schon Hausfriedensbruch

Kunde: hat geantwortet vor 7 Tagen.
Problem ist ich kann es nicht nachweissen leider... nur das was sie gesagt hat..

Dann können Sie gegen die Chefin leider auch nichts insoweit unternehmen

Kunde: hat geantwortet vor 7 Tagen.
Schauen Sie Anhang das ist das von die bank..es reicht bei ak oder?

Ja das reicht doch aus.

Kunde: hat geantwortet vor 7 Tagen.
Perfekt..ich bin davon auch ausgegangen wenn etwas vereinbartbwurde dann ist das auch gültig
Kunde: hat geantwortet vor 7 Tagen.
Leider nicht in unserem fall
Kunde: hat geantwortet vor 7 Tagen.
Auf jeden Fall sofort komplett zur AK

Ja, das sollten Sie in jedem Falle tun.

 

Viel Erfolg!

Kunde: hat geantwortet vor 7 Tagen.
Ich hoffe es klappt alles gut und neue Geschäftsführerin ist anders ich überlege erstmal alles die neue Geschäftsführerin erzählen und dann gehen oder informieren und trocdem gehen und abwarten