So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Kianusch Ayazi.
Kianusch Ayazi
Kianusch Ayazi,
Kategorie: Arbeitsrecht
Zufriedene Kunden: 705
Erfahrung:  Juristischer Mitarbeiter at ProfDrPannenRAe
106185746
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Arbeitsrecht hier ein
Kianusch Ayazi ist jetzt online.

Sehr geehrte Damen und Herren, wie kann man kündigen in der

Kundenfrage

Sehr geehrte Damen und Herren,wie kann man kündigen in der Probezeit fristlos, damit man auch nicht mehr arbeiten muss. Es geht hier um eine frisch examinierte Altenpflegerin die erstmals nach Ihrer Ausbildung im Krankenhaus eingearbeitet werden soll .
Wegen Personalmangel und Überbelegung an Kapazitäten war eine Einarbeitung nicht möglich. Die Altenpflegerin verweigerte eine Nachtschicht mit einem Pfleger der gefährliche Arbeit ausübt und hat telefonisch gekündigt. Wie schreibt man eine außerordentliche Kündigung die auch rechtswirksam ist.
Gepostet: vor 23 Tagen.
Kategorie: Arbeitsrecht
Experte:  Kianusch Ayazi hat geantwortet vor 23 Tagen.

Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),
haben Sie vielen Dank für Ihre Anfrage. Gerne helfe ich Ihnen.
Bitte gedulden Sie sich ein wenig, während ich Ihren Fall bearbeite.
Gerne stehe ich Ihnen der Einfachheit halber auch für ein telefonisches Beratungsgespräch zur Verfügung, in dem wir alle Ihre Fragen besprechen können. Buchen Sie dieses gern als Premium-Service hinzu.
Mit freundlichen Grüßen
Kianusch Ayazi, LL.B. (Bucerius Law School)
- Rechtsanwalt -

Experte:  Kianusch Ayazi hat geantwortet vor 23 Tagen.

Vielen Dank für Ihre Geduld.

Auch in der Probezeit ist eine fristlose Kündigung nicht ohne Weiteres möglich. Ohne dass besondere Umstände hinzutreten, zB ein schweres Fehlverhalten des Arbeitnehmers, ist grundsätzlich nur eine fristgerechte Kündigung möglich. Diese muss schriftlich erfolgen, muss aber idR auch nicht näher begründet werden, da bei einer wirksam vereinbarten Probezeit eine jederzeitige grundlose Kündigung möglich ist.

Kunde: hat geantwortet vor 23 Tagen.
Sie haben mich falsch verstanden. Ich (arbeitnehmer) will fristlos kündigen weil ich es dort zu arbeiten unzumutbar finde. Meine Frage ist wie schreibe ich die Außerordentliche Kündigung richtig?
Experte:  Kianusch Ayazi hat geantwortet vor 23 Tagen.

Vielen Dank für Ihre Nachricht und Ihren Hinweis.

Diese formulieren Sie wie folgt:

"Hiermit erkläre ich die fristlose Kündigung des zwischen mir und Ihnen bestehenden Arbeitsverhältnisses. Diese begründe ich mit den unzumutbaren Verhältnissen an der Arbeitsstelle, insbesondere ...

Hilfsweise erkläre ich die ordentliche Kündigung zum nächstmöglichen Zeitpunkt.

Ich bitte Sie um Hergabe einer Kündigungbestätigung."

Experte:  Kianusch Ayazi hat geantwortet vor 23 Tagen.

Sind noch Fragen offen geblieben?

Bitte geben Sie eine Bewertung (3-5 Sterne) ab, indem Sie auf die Bewertungssterne oben klicken.