So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an RA Traub.
RA Traub
RA Traub, Rechtsanwalt
Kategorie: Arbeitsrecht
Zufriedene Kunden: 11497
Erfahrung:  Vertragsrecht, Erbrecht, Arbeitsrecht, Immobilienrecht, Gesellschaftsrecht und Steuerrecht
88853042
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Arbeitsrecht hier ein
RA Traub ist jetzt online.

Hallo,ich habe 2 Wochen Probearbeit gehabt, in der zweiten

Diese Antwort wurde bewertet:

Hallo,ich habe 2 Wochen Probearbeit gehabt, in der zweiten Woche hab ich einen Fahrradunfall während der Fahrt in die Arbeit gehabt.Hab fast 3 Monate Verletztengeld bekommen.Dannach hat mich der Arbeitgeber eingestellt.Vertrag für 1 Jahr, 6 Monate Probezeit die ich überstanden habe.1,5 Monate vor Vertragsende hat mir gekündigt.Hab ich Anspruch auf Arbeitslosengeld ?Vielen Dank ***** ***** Stani
JA: Ich verstehe. Bitte nennen Sie mir Ihr Bundesland.
Customer: NRW
JA: Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Anwalt wissen sollte?
Customer: Bin 52 Jahre alt

Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),
vielen Dank für die Nutzung von JustAnswer. Auf Grundlage des von Ihnen geschilderten Sachverhalts ist die Rechtslage wie folgt einzuschätzen:
Für den Bezug von ALG 1 muss in den letzten 2 Jahren für 12 Monate Sozialversicherungsbeitrag bezahlt worden sein.

Dies ist die Mindestvoraussetzung.

Die entsprechenden Staffelungen finden Sie über nachfolgenden Link:

https://www.finanztip.de/bezugsdauer-arbeitslosengeld/

Ich hoffe, Ihre Frage hinreichend beantwortet zu haben. Für weitere Fragen stehe ich über den Button "Experten antworten" zur Verfügung. Sofern der Wunsch nach einem Telefonat besteht, können Sie dies gern über den Telefon-Premium-Service anfordern.
Über eine positive Bewertung Ihrerseits (anklicken von 3 bis 5 Bewertungssternen) für meine Ausführungen würde ich mich sehr freuen.
Selbstverständlich können Sie auch nach der Abgabe einer positiven Bewertung noch nachfragen.
Mit freundlichen Grüßen
Dr. Traub
-Rechtsanwalt-

Kunde: hat geantwortet vor 12 Tagen.
Zählt es zu den Zeiten auch die Zeit wo ich Probe gearbeitet habe und Verletztengeld erhalten habe?Vor der Zeit war ich 5 Monate arbeitslos
Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),auch der Bezug von Krankengeld wird in den Berechnungszeitraum mit einbezogen.Ebenso die Probearbeit, wenn Sie in dieser Zeit sozialversicherungspflichtiges Arbeitsentgelt erhalten haben.Es sollte auf jeden Fall ein Antrag gestellt werden.Mit freundlichen GrüßenDr. Traub-Rechtsanwalt-
Kunde: hat geantwortet vor 12 Tagen.
Die 2 Wochen Probearbeit war von dem Arbeitsamt genehmigt (ich war in der Zeit 5 Monate arbeitslos).In den 2 Wochen passierte der Unfall.Der Arbeitgeber hat dann 3 Monate auf mich gewartet und dann angestellt.Ich habe in der Zeit Arbeitslosengeld I erhalten

Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),

die Zeit, in welcher Sie ALG 1 beziehen, wird natürlich nicht zu dem Anwartschaftszeit für ALG 1 hinzugerechnet.

Dies ergibt sich aus der Sache an sich.

Mit freundlichen Grüßen

Dr. Traub

-Rechtsanwalt-

RA Traub und 3 weitere Experten für Arbeitsrecht sind bereit, Ihnen zu helfen.