So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Schiessl Claudia.
Schiessl Claudia
Schiessl Claudia, Rechtsanwältin und Fachanwältin
Kategorie: Arbeitsrecht
Zufriedene Kunden: 18001
Erfahrung:  Fachanwältin für Arbeitsrecht seit 2007, Korrespondenzsprachen deutsch und englisch,Vertretung von Arbeitgebern, Arbeitnehmern und Betriebsräten, Betriebsratschulungen ,20 Jahre Anwaltserfahrung
44859865
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Arbeitsrecht hier ein
Schiessl Claudia ist jetzt online.

Ich bin Inhaberin von ein kleines Restaurant. Ich habe

Diese Antwort wurde bewertet:

Ich bin Inhaberin von ein kleines Restaurant. Ich habe eine Arbeitnehmerin, sie ist seit 01.06.2018 angestellt , befristete Vertrag 1 Jahr, Probezeit 6 Monate.

Am 11.06 habe ein Gespräch mit ihr wegen ihr ArbeitsVerhalten. Ich bitte sie dass sie Arbeitskleidung (Köchin) während Arbeitszeiten anziehen, aber sie wollte nicht und mehr mals Nein geschrieen und ständig mir “ du bist Diktatorin “ . Ich hab versuch ihr zu erklären wieso ich solche Sachen verlangen. Aber es funktioniert nicht und trotz reagiert mit hohe Tonne und schrei zu mir “ Diktatorin “ . Im Gespräch beleidigt sie mir mehr mals als “ Diktatorin“ zu bezeichnet.

Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Am 11.08.2018 habe ich ein Gespräch mit ihr wegen ihr ArbeitsVerhalten.Ich bitte sie machen keine Pause wenn es gibt Kunde. Es hat mehr mals passiert, und deswegen wollte ich mit ihr besprechen. Sie fängt um 14 Uhr Arbeit und mach Essen Pause um 17 Uhr oder 17:30 Uhr halbe Stunde Pause. Gibt's ein paar Kunde kommen, trotz reagiert sie nicht. Ich verlangt sie gerne Pause wenn gibt's Kunde kommen, kann sie weiter Pause wenn nicht los. Meisten bei mir nichts viel Los. Wird es Ausnahme wenn viel Los. Sie reagiert wütend zu mir.Ich bitte sie Arbeitskleidung ( Köchin ) während Arbeitszeiten anziehen. Sie wollte nicht und mehr mals Nein zu mit laut gesagt. Ich Versuch ihr zu erklären wieso ich solche Sachen verlangt, aber es funktioniert nicht. Und trotz wollte sie nicht mitmachen. Und sie mehrmals mir beleidigt , mir als “ Du bist Diktatorin “ . Sie schrei mir mehr mals “ Diktatorin “ .Meine Frage ist ob ich kann ihr wegen Beleidigung und ArbeitsKleidung nicht anziehen fristlos kündigen ohne Abmahnung ?
Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Und wie funktioniert die Urlaubstagen?
Sehr geehrter Ratsuchender,Vielen Dank ***** ***** Anfrage.Ich würde empfehlen , eine Probezeitkündigung auszusprechen , denn die Arbeitsgerichte sind sehr streng geworden , was die fristlosen Kündigungen betrifft .Bei den Urlaubstagen ist es so dass sie für zwei Monate Urlaubsansprüche erworben hat.Die müssen Sie Ihr gewähren oder auszahlenIch hoffe,ich konnte Ihnen weiterhelfen. Bitte fragen Sie sehr gerne nach.Wenn ich helfen konnte freut mich eine positive Bewertung.Vielen Dank
Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Vielen Dank für Ihre schnelle Antwort.Probezeit Kündigungsfrist ist 2 Wochen. Wenn ich am 14.08 ihr kündige, dann wird es am 28.08 ihr Arbeits Verhältnis beenden? Oder muss es bis 31.08?
Bei Urlaubstsgen wird dann ab Juni bis August gerechnet, oder?
Sehr geehrter Ratsuchender, es ist der 28.8. In der Probezeit immer genau 14 Tage. Bitte die Kündigung als Brief und ihr an besten vor Zeugen übergeben .Ja Urlaubstage ab Einstellung
Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Vielen Dank für die schnelle Antwort. . Wegen die Arbeitskleidung, muss ich eine schriftliche Abmahnung ihr geben, dass sie unbedingt bis 28.8 Arbeitskleidung anzieht? Was ich machen kann, wenn sie immer noch darüber reagiert?
Sehr geehrter Ratsuchender, geben Sie Ihr eine Abmahnung. Wenn Sie dann zuwiderhandelt kündigen Sie noch einmal fristlos
Schiessl Claudia und weitere Experten für Arbeitsrecht sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Vielen Dank für Ihre Mühe. Sie haben mir unglaublich schnell geholfen.
Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Sehr geehrte Rechtsanwältin, kann ich ihr auch eine Abmahnung wegen Beleidigung geben, und wenn sie wiederhandelt, kriegt sie fristlos Kündigung?
Ja, auch das können Sie