So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an raschwerin.
raschwerin
raschwerin, Rechtsanwalt
Kategorie: Arbeitsrecht
Zufriedene Kunden: 17464
Erfahrung:  Rechtsanwalt
27582713
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Arbeitsrecht hier ein
raschwerin ist jetzt online.

Sehr geehrte Damen und Herren, ich habe eine Jobzusage

Kundenfrage

Sehr geehrte Damen und Herren,
ich habe eine Jobzusage mündlich per Telefon und schriftlich per E-Mail unter Nennung des Jahresgehaltes erhalten. Danach wurde ich zudem zum Unternehmen eingeladen, ein Investorengespräch auf Führungsebene zu begleiten, was insgesamt ca. 4h in Anspruch genommen. Eine Woche nach dem wahrgenommenen Termin wurde mir per Email abgesagt, da man sich nun anders aufstellen möchte.
Hat das Angebot per Email bestand? bzw. kann ich für das wahrgenommene Gespräch eine finanzielle Entschädigung einfordern?
besten Dank und Grüße
Gepostet: vor 7 Monaten.
Kategorie: Arbeitsrecht
Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 7 Monaten.

Guten Abend,

vielen Dank für Ihre Anfrage.

Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 7 Monaten.

Ein Anspruch auf Ersatz der für den Termin aufgewendeten Kosten besteht.

Der Arbeitgeber muss Ihnen nachweisbare Kosten wie Fahrtkosten und Übernachtungskosten erstatten.

Ob ein Anspruch auf den Arbeitsplatz besteht, hängt davon ab, wie umfassend die Jobzusage durch den Arbeitgeber schon war.