So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an ra-huettemann.
ra-huettemann
ra-huettemann, Rechtsanwalt
Kategorie: Arbeitsrecht
Zufriedene Kunden: 25235
Erfahrung:  Erfahrung in der Bearbeitung arbeitsrechtlicher Mandate
42903605
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Arbeitsrecht hier ein
ra-huettemann ist jetzt online.

Guten Tag, ich suche eine Beratung für den Bereich

Diese Antwort wurde bewertet:

Guten Tag,
ich suche eine Beratung für den Bereich gesetzliche Rentenversicherung.
Können Sie mir weiterhelfen?
MfG Peter Metz

Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),

stellen Sie bitte Ihre Frage!

Mit freundlichen Grüßen
Kristian Hüttemann
Rechtsanwalt

Kunde: hat geantwortet vor 4 Monaten.
Meine Frau ist seit gut einem Jahr Deutschlehrerin auf Honorarbasis. Sie unterrichtet Asylbewerber. Mal arbeit sie, mal nicht. Die Rentenversicherung schickt ihr einen Bescheid von 4.887 € (Nachzahlung) Sie soll monatl. 280 € bezahlen bis 2019. Dann verdoppelt sich der Beitrag.. Meine Frau wird nächsten Monat 62 Jahre. Bei Eintritt in die Rente würde sie monatl. 15,00 € Rente bekommen sagt die Versicherung, Ist das gerecht? Das kann doch nicht sein!!!

Vielen Dank für Ihre weiteren Mitteilungen!

Die gegen Ihre Frau geltend gemachte Nachzahlungsforderung ist in ihrer Höhe rechtlich nicht nachvollziehbar angesichts der zu erwartenden Rente in Höhe von 15,00 Euro monatlich.

Anwaltlich ist Ihnen daher anzuraten, dass Sie gegen den Ihnen zugegangenen Bescheid der Rentenversicherung umgehend Widerspruch einlegen und eine Neuberechnung der Nachzahlungsforderung verlangen.

Mit erfolgtem Widerspruch wird die Sach- und Rechtslage neuer Überprüfung zugeführt, und in dem hier zur Beurteilung stehenden Sachverhalt wird dies zu einer Neukalkulation der Nachzahlungsforderung führen!

Klicken Sie für die in Anspruch genommene anwaltliche Beratung bitte abschließend oben auf die Bewertungsterne (=3-5 Sterne), wenn Sie keine Nachfrage haben ("Dem Experten antworten"), denn nur dann wird meine Vergütung für die erbrachte Rechtsberatung an mich ausgezahlt.

Sie können nach Ihrer jetzigen Bewertung jederzeit und beliebig oft nachfragen!

Vielen Dank!

Mit freundlichen Grüßen
Kristian Hüttemann
Rechtsanwalt

ra-huettemann und 2 weitere Experten für Arbeitsrecht sind bereit, Ihnen zu helfen.