So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an ragrass.
ragrass
ragrass, Rechtsanwältin
Kategorie: Arbeitsrecht
Zufriedene Kunden: 6931
Erfahrung:  langjährige Erfahrung als Rechtsanwältin
52374836
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Arbeitsrecht hier ein
ragrass ist jetzt online.

Ich kenne einen syrischen Freund, der die Sozialleistung vom

Diese Antwort wurde bewertet:

Ich kenne einen syrischen Freund, der die Sozialleistung vom Jobcenter bezieht. Er hat von Juni bis September auf Minijobbasis gearbeitet und das ganze nicht gemeldet. durch die Minijobzentrale erfuhr das Jobcenter und beschloss darauf hin, dass der syrische Junge das Geld zurückzahlt (er hat damals durch die Arbeit 372,00 Euro verdient). danach bekam der Junge eine Klage wegen Betrugs und Verletzung des Gesetztes usw. Ich habe für ihn einen schriftlichen Widerspruch geschrieben und erklärt, dass es um Fahrlässigkeit handelt und dass er jetzt daraus gelernt hat und so was nie wieder kommt usw. Jetzt entschloss das Jobcenter die Sozialleistung ganz aufzuheben. Es steht leider nicht, wie lange die Leistungen gestrichen werden. Ich finde diese Entscheidung sehr hart. Ich bitte um Tipps und Empfehlung! Ich bedanke ***** ***** herzliche O.AL

Kunde: hat geantwortet vor 4 Tagen.
Nachricht von JustAnswer auf Kundenwunsch) Sehr geehrter Experte, Ihr Kunde möchte ein Angebot von Ihnen über den zusätzlichen Service: Telefon-Anruf.
Kunde: hat geantwortet vor 4 Tagen.
Bitte teilen Sie ihm mit, ob Sie noch weitere Informationen benötigen oder senden Sie ihm ein Angebot, damit Ihr Kunde weiter betreut werden kann.

Sehr geehrter Fragesteller,

können Sie den Bescheid zur Verfügung stellen ? Wurde denn der Schaden schon zurückgezahlt ?

Mit freundlichen Grüßen

RA Grass

Kunde: hat geantwortet vor 4 Tagen.
Danke ***** ***** Nachfrage. Ich mache es gleich. Der Schaden wurde glaube ich soweit ich weiß zurückbezahlt in Raten.

Sehr geehrter Fragesteller,

gut, ich warte.

Mit freundlichen Grüßen

RA Grass

ragrass und 2 weitere Experten für Arbeitsrecht sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 4 Tagen.
Haben Sie die Unterlagen erhalten?
Kunde: hat geantwortet vor 4 Tagen.
Tel:015120041772

Sehr geehrter Fragesteller,

nein noch nicht. Laden Sie sie bitte hier hoch. Ich rufe Sie dann umgehend an.

Mit freundlichen Grüßen

RA Grass

Kunde: hat geantwortet vor 4 Tagen.
Leider geht es nicht. weiß nicht warum?

Sehr geehrter Fragesteller,

versuchen Sie es per Mail:***@******.***.

Mit freundlichen Grüßen

RA Grass

Kunde: hat geantwortet vor 4 Tagen.
gemacht!
Danke

Sehr geehrter Fragesteller,

wie bereits per Telefon mitgeteilt, ist es Ihnen jederzeit möglich bei weiterem Bedarf mich über diesen Chat zu kontaktieren.

Ich wünsche Ihnen zunächst einen schönen Tag und alles Gute !

Mit freundlichen Grüßen

RA Grass

Kunde: hat geantwortet vor 4 Tagen.
Ich bedanke ***** ***** für Ihre Hilfe!Ich melde mich bei Ihnen sobald ich was neues weißMit freundlichen GrüßenO.AL

Sehr geehrter Fragesteller,

gerne !

Mit freundlichen Grüßen

RA Grass

Kunde: hat geantwortet vor 1 Tag.
Sehr geehrte Frau Ragrass,Ich kenne einen Albaner, der nach Deutschland Anfang Dezember kam. das Arbeitsvisum hat leider mehr als 4 Monaten gedauert bis es erstellt wurde. als die Person in Deutschland ankam informierte ihn die Firma, dass sie ihn nicht mehr braucht, weil es zu lange gedauert hat. darauffolgend hat er sich bei anderen Firma beworben und jetzt hat er eine unbefristete Stelle als Angebot bekommen. Die Ausländerbehörde verweigert ihm eine Aufenthalt zu geben, weil sie alles unterstellt. Könnten Sie uns bitte beraten, was wir am Besten machen können?
Ich bedanke ***** *****
Herzliche Grüße
O.Al
Kunde: hat geantwortet vor 1 Tag.
er kam durch Arbeitsvisum nach Deutschland