So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an ra-huettemann.
ra-huettemann
ra-huettemann, Rechtsanwalt
Kategorie: Arbeitsrecht
Zufriedene Kunden: 24995
Erfahrung:  Erfahrung in der Bearbeitung arbeitsrechtlicher Mandate
42903605
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Arbeitsrecht hier ein
ra-huettemann ist jetzt online.

Bin selbst Chef eines 5- Mann- Betriebes. Habe eben

Diese Antwort wurde bewertet:

Bin selbst Chef eines 5- Mann- Betriebes. Habe eben erfahren, daß eine Mitarbeiterin seit 1 Jahr einen Nebenjob hat. Dies wurde mir nicht mitgeteilt. Welche Massnahmen kann ich ergreifen?

Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),

um Missverständnisse auszuschließen, muss ich zunächst nachfragen: Ist denn die Aufnahme einer Nebentätigkeit arbeitsvertraglich an Ihre Zustimmung gebunden?

Mit freundlichen Grüßen
Kristian Hüttemann
Rechtsanwalt

Kunde: hat geantwortet vor 3 Monaten.
Ja. schriftlich im Arbeitsvertrag
Kunde: hat geantwortet vor 3 Monaten.
schriftlich im Arbeitsvertrag festgelegt.

Vielen Dank für Ihre Rückmeldung!

Unter diesen Umständen können Sie die AN schriftlich abmahnen und dieser in der Abmahnung in Aussicht stellen, dass Sie ihr bei der nächsten Pflichtwidrigkeit kündigen werden.

Nach dem Grundsatz der Verhältnismäßigkeit kann eine Kündigung noch nicht erfolgen, denn es ist zunächst das weniger einschneidende arbeitsrechtliche Sanktionsmittel zur Anwendung zu bringen - und das ist hier die Abmahnung.

Erteilen Sie der AN daher eine schriftliche Abmahnung!
Klicken Sie für die in Anspruch genommene anwaltliche Beratung bitte abschließend oben auf die Bewertungsterne (=3-5 Sterne), wenn Sie keine Nachfrage haben ("Dem Experten antworten"), denn nur dann wird meine Vergütung für die erbrachte Rechtsberatung an mich ausgezahlt.

Sie können nach Ihrer jetzigen Bewertung jederzeit und beliebig oft nachfragen!

Vielen Dank!

Mit freundlichen Grüßen
Kristian Hüttemann
Rechtsanwalt

Kunde: hat geantwortet vor 3 Monaten.
Diesselbe Mitarbeiterin brachte vor 6 Tagen (Freitag) vor, sie hätte aufgrund meiner Antpathie gegen sie Magenschmerzen, käme nicht mehr gern zur Arbeit, ihre Tage bei mir seien gezählt und bat um Aufhebungsvertrag. Sie war 11 Jahre meine leitende Arzthelferin. Am Montag stellte ich sie frei und gab ihr als Vorschlag einen Aufhebungsvertrag zum Monatsende. Dies lehnte sie ab und brachte einen Krankenschein. Kann ich ihr aufgrund des Nebenjobs eher kündigen, als "in Anlehnung an den BAT", wie es in ihrem Vertag steht?

Ja, das können Sie, denn der Verweis auf den BAT nimmt Ihnen nicht die Möglichkeit, bei gravierenden arbeitsvertraglichen Pflichtverletzungen zu kündigen.

Klicken Sie dann bitte abschließend oben auf die Bewertungsterne (=3-5 Sterne), wenn Sie keine Nachfrage haben ("Dem Experten antworten"), denn nur dann wird meine Vergütung für die erbrachte Rechtsberatung an mich ausgezahlt.

Sie können nach Ihrer jetzigen Bewertung jederzeit und beliebig oft nachfragen!

Vielen Dank!

Mit freundlichen Grüßen
Kristian Hüttemann
Rechtsanwalt

Kunde: hat geantwortet vor 3 Monaten.
Im BAT stünde ihr eine Kündigungsfrist 6 Monate zum Quartalsende zu. Da es bereits der 6.4. war, würde das bedeuten, wenn ich jetzt kündige 31.12. oder 30.09.18. Könnte ich das wegen des Nebenjobs auf 30.06.18 verkürzen?

Eine Verkürzung der Kündigungsfrist wegen des Verstoßes gegen das Verbot der Aufnahme einer Nebentätigkeit leider nicht in Betracht.

Klicken Sie dann bitte abschließend oben auf die Bewertungsterne (=3-5 Sterne), wenn Sie keine Nachfrage haben ("Dem Experten antworten"), denn nur dann wird meine Vergütung für die erbrachte Rechtsberatung an mich ausgezahlt.

Sie können nach Ihrer jetzigen Bewertung jederzeit und beliebig oft nachfragen!

Vielen Dank!

Mit freundlichen Grüßen
Kristian Hüttemann
Rechtsanwalt

ra-huettemann und 3 weitere Experten für Arbeitsrecht sind bereit, Ihnen zu helfen.