So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an RASchiessl.
RASchiessl
RASchiessl, Rechtsanwalt
Kategorie: Arbeitsrecht
Zufriedene Kunden: 28273
Erfahrung:  Langjährige Tätigkeit im Zivilrecht
32916861
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Arbeitsrecht hier ein
RASchiessl ist jetzt online.

Guten Morgen, Assistentin: Vielen. Können Sie mir noch ein

Diese Antwort wurde bewertet:

Guten Morgen,
Assistentin: Vielen Dank. Können Sie mir noch ein paar weitere Informationen geben, damit ich den passenden Experten für Sie finden kann?
Kunde: mein Arbeitsvertrag wurde vor 1,5 Jahren ohne Stellenbeschreibung als Servicemonteur abgeschlossen. Gestern wurde mir eine Arbeitsstellenbeschreibung per W - Mail übersand. In dieser stellenbeschreibung bin ich jetzt als Servitetechniker bezeichnet. Es werden auf einmal Zeitvorgaben benannt für Tätigkeiten, diese Zeitvorgaben werden zum Teil von Kollegen erstellt , die über keinerlei Kenntnisse bzw. unzureichende Kenntnisse zur Einschätzn der Benörigten Zeiten haben. weiterhin wird nun Festgehalten das ich mich einer Entsendung von Montags bis Freitags zur verfügung zu halten Habe und es der Arbeitgeber ja somit halten kann des mich nach gutdünken uaf Reisen schicken kann wie er es für Richtig erhält.

Sehr geehrter Ratsuchender,

haben Sie vielen Dank für Ihre Anfrage.

Grundsätzlich hat der Arbeitgeber Ihnen gegenüber ein Weisungsrecht über Ort, Zeit und Art der Tätigkeit die Sie im Rahmen Ihres Arbeitsverhältnisses auszuführen haben.

Dieses Weisungsrecht wird allerdings durch den Arbeitsvertrag eingeschränkt. Wenn also in Ihrem Arbeitsvertrag die Bezeichnung Servicemonteur genannt wird, dann ist dies verbindlich und darf seitens des Arbeitgebers nicht einseitig ohne wichtigen Grund in Servicetechniker abgeändert werden.

Bei der Frage ob Sie hier entsendet werden dürfen und ob Sie die Arbeiten innerhalb einer bestimmten Zeitvorgabe erfüllen müssen kommt es ebenso auf den Arbeitsvertrag an. Jedenfalls kann durch eine nachträgliche Stellenbeschreibung der Arbeitsvertrag nicht ohne Ihre Zustimmung abgeändert werden.

Wenn Sie keine Nachfragen mehr haben geben Sie bitte eine Bewertung meiner anwaltlichen Beratung ab (bitte klicken Sie hierzu auf die Bewertungssterne 3-5).

Mit freundlichen Grüßen

Hans-Georg Schiessl

Rechtsanwalt

RASchiessl und 2 weitere Experten für Arbeitsrecht sind bereit, Ihnen zu helfen.