So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Schiessl Claudia.
Schiessl Claudia
Schiessl Claudia, Rechtsanwältin und Fachanwältin
Kategorie: Arbeitsrecht
Zufriedene Kunden: 18072
Erfahrung:  Fachanwältin für Arbeitsrecht seit 2007, Korrespondenzsprachen deutsch und englisch,Vertretung von Arbeitgebern, Arbeitnehmern und Betriebsräten, Betriebsratschulungen ,20 Jahre Anwaltserfahrung
44859865
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Arbeitsrecht hier ein
Schiessl Claudia ist jetzt online.

Guten Tag, ich bräuchte eine kurze Auskunft bzgl. einer

Diese Antwort wurde bewertet:

Guten Tag, ich bräuchte eine kurze Auskunft bzgl. einer Einordnung einer Mitarbeiterin gemäß TVÖD BT-K. Die Mitarbeiterin hat einen Universitätsabschluss und mehrere Jahre Berufserfahrung. Sie ist aktuell in der Verg. gruppe 8 mit Stufe 3 Endstufe 6 eingruppiert. Sie soll in eine höhere Stufe eingruppiert werden. Sie arbeitet als Personalsachbearbeiterin mit eigner Projektverantwortung. Welche Gruppierung schlagen sie vor?

Sehr geehrter Ratsuchender,

vielen Dank für Ihre Anfrage.

Sie meinen in eine höhere Gruppe ?

Kunde: hat geantwortet vor 8 Monaten.
Ja. Die Kollegen liegen alle zw. 9-12. Sie ist noch recht neu, erst seit 2 Monaten dabei, aber wir wollen sie halten. Es soll aber zu einem Ungleichgewicht in der Abteilung kommen.
Kunde: hat geantwortet vor 8 Monaten.
Sollen wir lieber telefonieren?

Sehr geehrter Ratsuchender,

im TVÖD herrrscht die sog Tarifautomatik

Das bedeutet, dass sich die Eingruppierung einzug und alleine nach der Tätigkeit richtet

Dioe Tätigkeit muss in Arbeitsschritte unterteilt werden, die dann jeweils tarifrechtlich bewertet werden

Es muss zudem der zeitliche Anteil bestimmt werden und das muss über mehrere Wochen gemacht werden.

Nur an der tatsächliche Tätigkeit lässt sich die Eingruppierung messen

Kunde: hat geantwortet vor 8 Monaten.
Ich meinte natürlich zu KEINEM Ungleichgewicht ;-)

Ja klar versteh ich schon

Ich würde zuerst einmal die Probezeit abwarten .

dann würde ich mir die Tätigkeit ansehen

Ist diese identisch mit der der anderen Mitarbeiter würde ich sie entsprechend höher gruppieren

Kunde: hat geantwortet vor 8 Monaten.
Es soll jetzt eine Anpassung geben. Die Probezeit ist abgelaufen. Es geht um den TVÖD BT-K (Krankenhaus).
Kunde: hat geantwortet vor 8 Monaten.
Die Tätigkeit ist nicht vergleichbar mit anderen sondern eine Ergänzung mit eigenen Aufgaben.

Ist denn die Tätigkeit verantwortunhgsvoll ? Erfordert sie gründliche und vielseitige Fachkenntnissse ?

Ist sie besonders schwierig ?

Kunde: hat geantwortet vor 8 Monaten.
Keine speziellen Kenntnisse

Und die restlichen Voraussetzungen ?

Kunde: hat geantwortet vor 8 Monaten.
Die Tätigkeit ist nicht besonders verantwortungsvoll und nicht besonders schwierig.

Dann müssen Sie in die 9 eingruppieren

Höchstens

Dir Voraussetzungen für eine höhere Gruppe sind einfach nicht gegeben

Kunde: hat geantwortet vor 8 Monaten.
Trotz Uniabschluss und der Berufserfahrung? In welche 9 (a,b,c...) Wäre 10 zu hoch? Einige Projekte liegen schon in ihrer Verantwortung und sie soll für Projekte mit Verantwortung eingearbeitet werden

Das sind die wesentlichen Kriterien.

Die 10 hebt sich von der 9 durch diese Kriterien ab

Kunde: hat geantwortet vor 8 Monaten.
Es ist eine Teilzeitstelle (20 Std.). Bitte eine Empfehlung für welche 9 (a,b,c) und können sie mir auch das entsprechende Bruttogehalt für 20 Std. für die 9 und für 20 Std. in der 10 mitteilen?
Kunde: hat geantwortet vor 8 Monaten.
Steuerklasse V, keine Kinderfreibeträge, katholisch

Sehr geehrter Ratsuchender,

leider bin ich kein Steuerberater, sondern Fachanwältin für Arbeitsrecht

9 c erfordert noch einmal, dass sich die Tätigkeit heraushebt, also würde ich 9 b nehmen

Wenn man ihr die verantwortungsvollen Projekte übertragen hat, kann sie höhergruppert werden

Kunde: hat geantwortet vor 8 Monaten.
Es gibt ja den online TVÖD Rechner - ich finde nur nicht die aktuelle Version 2018 - ich dachte Sie wissen als Anwältin für Arbeitsrecht sowas vielleicht.
Kunde: hat geantwortet vor 8 Monaten.
bitte sagen Sie noch mir wo ich den aktuellen TVÖD Rechner für BT-K finde.

Sehr geehrter Ratsuchender,

Dafür sind die Steuerbüros da , Die das dann genau ausrechnen.

http://www.oeffentlichen-dienst.de/entgelttabelle.html

Sehr geehrter Ratsuchende, wenn ich ihre rechtliche, nicht ihre steuerliche Frage beantwortet habe dann bitte ich höflich um positive Bewertung vielen Dank
Schiessl Claudia und weitere Experten für Arbeitsrecht sind bereit, Ihnen zu helfen.