So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Schiessl Claudia.
Schiessl Claudia
Schiessl Claudia, Rechtsanwältin und Fachanwältin
Kategorie: Arbeitsrecht
Zufriedene Kunden: 18030
Erfahrung:  Fachanwältin für Arbeitsrecht seit 2007, Korrespondenzsprachen deutsch und englisch,Vertretung von Arbeitgebern, Arbeitnehmern und Betriebsräten, Betriebsratschulungen ,20 Jahre Anwaltserfahrung
44859865
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Arbeitsrecht hier ein
Schiessl Claudia ist jetzt online.

Zum Thema Nachtschichtzuschlag ich arbeite in der

Diese Antwort wurde bewertet:

zum Thema Nachtschichtzuschlag ich arbeite in der Frühschicht von 4 Uhr und in der Spätschicht bis 1Uhr müssen Zuschläge gezahlt werden? und wieviel? Frage zwei giebt es Anspruch auf eine Tag Sonderurlaub bei der Hochzeit eines Kindes?

Vielen dank ***

Sehr geehrter Ratsuchende, haben Sie vielen Dank ***** ***** freundliche Anfrage. Nachtschicht Zulagen müssen 20 % des Bruttogehalts betragen, haben sie ständig Nachtschicht 30 %. Dies ist die Rechtsprechung. Sie haben einen Anspruch auf bezahlten Urlaub wenn ihr Kind heiratet, eine Ausnahme wäre dann, wenn Paragraph 616 des Bürgerlichen Gesetzbuchs in ihrem Arbeitsvertrag ausgeschlossen wäre.Wäre dies der Fall hätten sie immer noch einen Anspruch auf Sonderurlaub, allerdings unbezahlt. Der Anspruch auf Sonderurlaub ergibt sich aus der Fürsorgepflicht des Arbeitgebers

Ich bitte höflich um Mitteilung, was einer positiven Bewertung entgegensteht

vielen Dank

Sehr geehrter Ratsuchender,

ich habe Ihre Fragen beantwortet

Ich würde daher um positive Bewertung bitten, denn nur so werde ich für miene Arbeit an einem Wochende bezahlt

Wir bieten Ihnen einen besonderen Service der nur aufrevhterhalten werden kann, wenn die Experten auch vergütet werden

Hier ist noch einmal die gesetzliche Definition von Nachtschicht(3) Nachtzeit im Sinne dieses Gesetzes ist die Zeit von 23 bis 6 Uhr, in Bäckereien und Konditoreien die Zeit von 22 bis 5 Uhr.
(4) Nachtarbeit im Sinne dieses Gesetzes ist jede Arbeit, die mehr als zwei Stunden der Nachtzeit umfaßt.
(5) Nachtarbeitnehmer im Sinne dieses Gesetzes sind Arbeitnehmer, die
1.
auf Grund ihrer Arbeitszeitgestaltung normalerweise Nachtarbeit in Wechselschicht zu leisten haben oder
2.
Nachtarbeit an mindestens 48 Tagen im Kalenderjahr leisten.

Bitte teilen Sie mir mit, was einer positiven Bewertung und damit Bezahlung meiner Arbeit entgegensteht.

Vielen Dank

Sehr geehrte/r Fragesteller/in, ich hoffe, ich konnte Sie bei der Lösung Ihres Problems unterstützen. Über ein Feedback in Form einer positiven Bewertung, die Sie sehr schnell und einfach über die Bewertungssterne (3-5 Sterne) abgeben können, würde ich mich sehr freuen. Sollten Sie noch Hilfe zu dieser Problemstellung benötigen, zögern Sie nicht, weitere kostenlose Nachfragen zu stellen. Setzen Sie dazu bitte den bisherigen Frageverlauf mittels der TextBox ganz unten einfach fort. Mit vielem Dank für Ihre Nutzung von JustAnswer
Schiessl Claudia und weitere Experten für Arbeitsrecht sind bereit, Ihnen zu helfen.