So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an ra-huettemann.
ra-huettemann
ra-huettemann, Rechtsanwalt
Kategorie: Arbeitsrecht
Zufriedene Kunden: 24205
Erfahrung:  Erfahrung in der Bearbeitung arbeitsrechtlicher Mandate
42903605
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Arbeitsrecht hier ein
ra-huettemann ist jetzt online.

Habe geheiratet normaler weise müßte ich doch jetzt etwas

Diese Antwort wurde bewertet:

habe im Januar geheiratet normaler weise müßte ich doch jetzt etwas mehr verdienen auf lohn streifen steht Steuerklasse 4 aber das gehalt ist geblieben.mein mann ist Rentner 1200euro im Monat ich verdiene 1500euro im Monat ist das richtig oder an wen muß ich mich wenden danke.

Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),

vielen Dank für Ihre Anfrage, zu der ich gern wie folgt Stellung nehme.

Grundsätzlich unterscheiden sich die Abzüge in der Steuerklasse 4 nicht erheblich von den maßgeblichen Abzügen in den übrigen Lohnsteuerklassen: Von dem Lohn direkt einbehalten werden Lohnsteuer, Solidaritätszuschlag sowie Kirchensteuer.

Eine (gemeinsame) steuerlich Veranlagung in der Steuerklasse 4 nach erfolgter Heirat ist in Ihrem Fall auch korrekt, da Ihre beiden Einkommen in deren Höhe in etwa ähnlich sind.

Sie können auf der folgenden Seite Einzelheiten hierzu erfahren:

https://www.steuerklassen.com/steuerklasse-4/

Die Berechnung Ihres AG erscheint vor diesem Hintergrund fehlerfrei.

Die Steuerklasse 4 bietet über das so genannte Ehegattensplitting aber Vorteile im Rahmen der Einkommenssteuer: Steuernachzahlungen an das Finanzamt werden auf diese Weise vermieden.

Näheres hierzu auf der folgenden Seite:

https://www.vlh.de/familie-leben/heirat/steuerklasse-iv-4-mit-faktor-das-sind-die-vorteile.html

Klicken Sie für die in Anspruch genommene anwaltliche Beratung bitte abschließend oben auf die Bewertungsterne (=3-5 Sterne), wenn Sie keine Nachfrage haben ("Dem Experten antworten"), denn nur dann erhalte ich von dem Portalbetreiber Justanswer meine Vergütung.

Sie können nach Ihrer jetzigen Bewertung jederzeit und beliebig oft nachfragen!

Vielen Dank!

Mit freundlichen Grüßen
Kristian Hüttemann
Rechtsanwalt

ra-huettemann und weitere Experten für Arbeitsrecht sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
kann ich nicht in eine andere steuer klasse wechseln sagen wir mal in 3und 5

Vielen Dank für Ihre Rückmeldung!

Nein, die Steuerklasse 3 oder eine Kombination aus 3 und 5 ist nur sinnvoll, wenn die Einkommen beider Ehegatten weit auseinander liegen - was hier nicht der Fall ist - oder bei Verwitweten:

https://www.steuerklassen.com/steuerklasse-3/

Mit freundlichen Grüßen
Kristian Hüttemann
Rechtsanwalt