So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an ra-huettemann.
ra-huettemann
ra-huettemann, Rechtsanwalt
Kategorie: Arbeitsrecht
Zufriedene Kunden: 25834
Erfahrung:  Erfahrung in der Bearbeitung arbeitsrechtlicher Mandate
42903605
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Arbeitsrecht hier ein
ra-huettemann ist jetzt online.

Wegen Betriebsschließung bekam ich die ordentliche Kündigung

Diese Antwort wurde bewertet:

Wegen Betriebsschließung bekam ich die ordentliche Kündigung zum 31.05.18. jetzt ist es aber so,das ich zum 01.05.18 eine neue Stelle antreten könnte.wäre das mit einem Aufhebungsvertrag nach besagter Kündigung möglich?

Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),

vielen Dank für Ihre Anfrage, zu der ich gern wie folgt Stellung nehme.

Ja, auch nach einer erfolgten Kündigung des Arbeitsverhältnisses bleibt der Abschluss eines Aufhebungsvertrages jederzeit rechtlich möglich und zulässig.

Auf der Grundlage der auch im Arbeitsrecht herrschenden Vertragsfreiheit kann daher auch nach einer Kündigung ein Aufhebungsvertrag geschlossen werden.

Dem Abschluss eines Aufhebungsvertrages steht daher auch in Ihrem Fall rechtlich nichts entgegen!

Klicken Sie für die in Anspruch genommene anwaltliche Beratung bitte abschließend oben auf die Bewertungsterne (=3-5 Sterne), wenn Sie keine Nachfrage haben ("Dem Experten antworten"), denn nur dann erhalte ich von dem Portalbetreiber Justanswer meine Vergütung.

Sie können nach Ihrer jetzigen Bewertung jederzeit und beliebig oft nachfragen!

Vielen Dank!

Mit freundlichen Grüßen
Kristian Hüttemann
Rechtsanwalt

ra-huettemann und 2 weitere Experten für Arbeitsrecht sind bereit, Ihnen zu helfen.