So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. Holger Traub.
Dr. Holger Traub
Dr. Holger Traub, Rechtsanwalt
Kategorie: Arbeitsrecht
Zufriedene Kunden: 8372
Erfahrung:  Vertragsrecht, Erbrecht, Arbeitsrecht, Immobilienrecht, Gesellschaftsrecht und Steuerrecht
88853042
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Arbeitsrecht hier ein
Dr. Holger Traub ist jetzt online.

Guten Tag, ich arbeite noch ( Bis zum 28.02.18 ) bei einer

Diese Antwort wurde bewertet:

Guten Tag,
ich arbeite im Moment noch ( Bis zum 28.02.18 ) bei einer Personalvermittlungsagentur. Diese hat mir nun einen Einsatz zugewiesen der vertraglich nicht abgesprochen war. Ich hab diesen daraufhin abgelehnt und bin seither aufgrund von starkem Psychischen Stress krankgemeldet. Bekomme ich selbst für die Tage an denen ich nicht vermittlerbar bin mein Gehalt? Sollte ich eine Einsatzanweisung für diesen Einsatz unterschreiben oder nicht.
Vielen Dank ***** ***** Mühe
M.R.

Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),

es freut mich, dass Sie sich für die Nutzung von JustAnswer entschieden haben.

Ich bin Rechtsanwalt Dr. Traub und würde Ihnen gerne bei Ihrem Anliegen weiter helfen.

Bitte haben Sie ein wenig Geduld, während ich mich mit Ihrer Fragestellung befasse.

Vielen Dank.

Mit freundlichen Grüßen

Dr. Traub

-Rechtsanwalt-

Kunde: hat geantwortet vor 7 Monaten.
Vielen Dank

Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),

vielen Dank für die Nutzung von JustAnswer. Gerne will ich Ihnen Ihre Frage auf Grundlage des geschilderten Sachverhalts beantworten und Ihnen bei Ihrem Anliegen weiterhelfen.

Als Arbeitnehmer(in) sind Sie nicht verpflichtet, eine Tätigkeit anzunehmen, die nicht Ihrer bisherigen Tätigkeit entspricht bzw. als "geringwertig" im Verhältnis zur im Arbeitsvertrag beschriebenen Leistung ist. Dies ist vom Weisungsrecht des AG nicht umfasst.

Im Falle einer ordnungsgemäßen Krankmeldung erhalten Sie die Lohnfortzahlung gemäß Ihres Arbeitsvertrages.

Inwiefern die besagte Einsatzanweisung Nachteile zu Ihrem bestehenden Arbeitsvertrag hat, müsste im Einzelfall geprüft werden.

Ich hoffe, Ihre Frage hinreichend beantwortet zu haben. Für weitere Fragen stehe ich über den Button "Experten antworten" zur Verfügung.

Über eine positive Bewertung Ihrerseits (anklicken von 3 bis 5 Bewertungssternen) für meine Ausführungen würde ich mich sehr freuen.

Mit freundlichen Grüßen

Dr. Traub

-Rechtsanwalt-

Kunde: hat geantwortet vor 7 Monaten.
Im Arbeitsvertrag wurde festgehalten dass die grösste Entfernung vom Wohnort nicht 50 km überschreitet sowie 1 Std vom Wohnort. Dieses ist in diesem Auftrag nicht erfüllt. In diesem Fall waren es 52 km und 1:12 min. Erhalte ich für die Tage die, die Krankmeldung nicht abgedeckt sind trotzdem meinen Lohn oder nur die Tage die abgedeckt sind?Vielen Dank für ihre Mühe

Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),

dann können Sie den Arbeitsort mit Verweis auf den Arbeitsvertrag ablehnen.

Eine Lohnfortzahlung im Krankheitsfall wird nur bei ärztlicher Krankschreibung bezahlt.

Mit freundlichen Grüßen

Dr. Traub

-Rechtsanwalt-

Kunde: hat geantwortet vor 7 Monaten.
Selbst wenn Ich für diese Tage eigentlich Einsatzbereit wäre aber keinen Einsatz erhalte bzw. die Möglichkeit auf meine Arbeitsstunden zu kommen?

Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),

wenn im Vertrag nichts gesondert zum Einsatz geregelt ist ja. Denn es liegt im Risikobereich des AG, wenn er Sie nicht beschäftigen kann.

Von einer Lohnzahlung entbindet dies nicht.

Mit freundlichen Grüßen

Dr. Traub

-Rechtsanwalt-

Kunde: hat geantwortet vor 7 Monaten.
Bedeutet dass diese Tage vom Ag bezahlt werden müssen wenn es nicht anders im Arbeitsvertrag steht?

Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),

ja, dann ist das monatlich vereinbarte Entgelt zu bezahlen.

Mit freundlichen Grüßen

Dr. Traub

-Rechtsanwalt-

Dr. Holger Traub und 4 weitere Experten für Arbeitsrecht sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 7 Monaten.
Ich danke ***** *****ür ihre Hilfe.