So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an hhvgoetz.
hhvgoetz
hhvgoetz, Rechtsanwalt
Kategorie: Arbeitsrecht
Zufriedene Kunden: 3048
Erfahrung:  LL.M. in International Trade Law (Newcastle upon Tyne, UK)
48877684
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Arbeitsrecht hier ein
hhvgoetz ist jetzt online.

Guten Tag Heinold Olaf, ich habe bezüglich zwecks

Diese Antwort wurde bewertet:

Guten Tag
Heinold Olaf , ich habe bezüglich zwecks Kostendeckung bei Arbeitsunfall eine Frage .
Bei der Heimfahrt von der Arbeit auf dem direkten Weg nach hause hatte ich einen Autounfall ohne Personenschaden weder fremd noch Persönlich auch ohne Fremdschäden , nur mein Fahrzeug PKW hat Totalschaden . Kommt in den Fall die Versicherung des Betriebes zum tragen oder bleibe ich auf den finanziellen Verlust des Fahrzeugs sitzen?

Sehr geehrter Ratsuchender,

es tut mir leid, die gesetzliche Unfallversicherung kommt bei Wegeunfällen für Körperschäden auf, nicht für Sachschäden am eigenen Eigentum.

Wenn die Fahrt keine Heimfahrt war sondern im Auftrag des Arbeitgebers, könnte dieser haften. Dies ist aber nach Ihren Schilderungen hier nicht erkennbar.

Ich hoffe, ich konnte Ihnen helfen.

Wenn Sie keine Nachfragen mehr haben, geben Sie bitte eine entsprechende Bewertung ab, denn nur dann erhalte ich meine Vergütung über Just Answer. Nach einer solchen Bewertung können Sie allerdings auch ohne weitere Zusatzkosten an dieser Stelle Nachfragen zum gleichen Thema stellen.

Mit freundlichen Grüßen

hhvgoetz und weitere Experten für Arbeitsrecht sind bereit, Ihnen zu helfen.