So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an ragrass.
ragrass
ragrass, Rechtsanwältin
Kategorie: Arbeitsrecht
Zufriedene Kunden: 7054
Erfahrung:  langjährige Erfahrung als Rechtsanwältin
52374836
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Arbeitsrecht hier ein
ragrass ist jetzt online.

HALLO MEINE FRAU WIRD LETZTES KRANKENGELD ERHALTEN MUSS AUF

Diese Antwort wurde bewertet:

HALLO MEINE FRAU WIRD IM MAI LETZTES KRANKENGELD ERHALTEN MUSS AUF ANORDNUNG DER KK IM FEBRUAR ZUR REHA DAS WIE RENTENANTRAG ZÄHLT HAT NOCH VOLLEN ANSPRUCH AUF JAHRESURLAUB 2017 WANN KANN SIE DEN AUSGEZAHLT BEKOMMEN IST IN UNGEKÜNDIGTER STELLUNG 26 jahre IM BETRIEB ALS ALTENPFLEGERIN UND WIE SOLL SIE SICH NACH AUSSTEUERUNG WEITER VERHALTEN???
Assistentin: Vielen Dank. Können Sie mir noch ein paar weitere Informationen geben, damit ich den passenden Experten für Sie finden kann?
Kunde: meine Frage wann am besten Urlaubsabgeltung beantragen,wie siehts aus mit der Natlosigkeitsregelung,denn Sie möchte in EM-RENTE gehen da Sie Körperlich und Psychisch am Ende ist nach 38 Jahren Altenpflege Sie wird im Oktober 60 Jahre und ist seid Nov.2016 beim psychater in Behandlung und Krankgeschrieben!!!!

Sehr geehrter Fragesteller,

was schätzen Sie, wird aus Ihrer Sicht Rente bewilligt werden ? Wird Ihre Frau zu dem Arbeitgeber zurückkehren können ? Wie Sie schreiben eher nicht oder ?

Mit freundlichen Grüßen

RA Grass

Kunde: hat geantwortet vor 4 Monaten.
WIR HOFFEN ES UND ARBEITEN WIRD SIE NICHT MEHR KÖNNEN !!! DIE KRANKENKASSE HAT DESHALB AUCH DIE REHA ANGELEIERT DA SIE SONST DAS KRANKENGELD GESTRICHEN HÄTTEN ZUM 27.10.2017 Antrag REHA WAR 15.10.17 was wie Rentenantrag zählt
Kunde: hat geantwortet vor 4 Monaten.
ICH MÖCHTE NICHT ANRUFEN DA ICH SCHON 48 euro bezahlt habe und warte nun auf eine Antwort für unser Anliegen!!!!!

Sehr geehrter Fragesteller,

danke für den Nachtrag und die Nutzung von Justanswer.

Voraussetzung für den Auszahlungsanspruch ist die Beendigung des Arbeitsverhältnis. Als Beendigungstatbestände kommen bei Ihnen in Betracht:

1) Ihre Frau könnte das Arbeitsverhältnis kündigen.

2) Ihre Frau könnte mit dem Arbeitgeber Kontakt aufnehmen und einen Aufhebungsvertrag schließen, wobei dies auch von "goodwill" des Arbeitgebers abhängt.

Kommen Kündigung und Aufhebungsvertrag nicht in Betracht wäre es möglich, dass

3) das Arbeitsverhältnis automatisch mit Bewilligung der Erwerbsminderungsrente endet. Ob dies im Falle Ihrer Frau greift, hängt von den Regelungen im Arbeitsvertrag oder einem Tarifvertrag - sofern vorhanden - ab.

4) der Arbeitgeber trotz Arbeitsverhältnis freiwillig den Lohn auszahlt (kein Rechtsanspruch).

Ich hoffe, Ihnen einen Überblick gegeben zu haben. Falls noch Fragen bestehen,stellen Sie diese bitte.

Mit freundlichen Grüßen

RA Grass

Sehr geehrter Fragesteller,

haben Sie noch Fragen ? Falls nicht, sind Sie bitte so freundlich und nehmen eine Bewertung vor. Vielen Dank !

Mit freundlichen Grüßen

RA Grass

Sehr geehrter Fragesteller,

haben Sie noch weitere Fragen? Falls nicht, nehmen Sie bitte eine Bewertung vor,damit das von Ihnen hinterlegte Geld als Honorierung für die Ihnen erteilte Auskunft ausgezahlt werden kann. Ihnen entstehen dadurch keinerlei Extrakosten. Bitte seien Sie so fair und hinterlassen Sie ein Feedback !

Mit freundlichen Grüßen

RA Grass

Kunde: hat geantwortet vor 4 Monaten.
Meine Frage ist auch noch wenn RENTE NICHT GENEHMIGT WIRD WIE SIEHTS MIT DER NATLOSIGKEITSREGELUNG AUS UND ALG1 in Verbindung mit Urlaubsabgeltung ??
Kunde: hat geantwortet vor 4 Monaten.
220;BER EINE ANTWORT MEINER WEITEREN FRAGE WÄRE ICH NOCH DANKBAR MFG

Sehr geehrter Fragesteller,

während dem Bezug von ALG I aufgrund der Nahtlosigkeit ist Ihre Frau - wenn vorher das Arbeitsverhältnis nicht irgendwie gelöst wurde - nicht arbeitslos im klassischen Sinne, da sie hierfür arbeitsfähig und ohne Arbeitgeber sein müsste. Der Bezug von ALG I aufgrund der Nahtlosigkeit beendet das Arbeitsverhältnis also nicht und somit liegen auch die Voraussetzungen für die Urlaubsabgeltung nicht vor.

Mit freundlichen Grüßen

RA Grass

Sehr geehrter Fragesteller,

ich habe gern Ihre Nachfragen beantwortet.

Über eine Bewertung der Antworten wäre ich Ihnen dankbar.

Mit freundlichen Grüßen

RA Grass

ragrass und weitere Experten für Arbeitsrecht sind bereit, Ihnen zu helfen.