So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. Holger Traub.
Dr. Holger Traub
Dr. Holger Traub, Rechtsanwalt
Kategorie: Arbeitsrecht
Zufriedene Kunden: 8115
Erfahrung:  Vertragsrecht, Erbrecht, Arbeitsrecht, Immobilienrecht, Gesellschaftsrecht und Steuerrecht
88853042
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Arbeitsrecht hier ein
Dr. Holger Traub ist jetzt online.

Laut meiner Info ist der Arbeitgeber verpflichtet die ELStAM

Kundenfrage

Laut meiner Info ist der Arbeitgeber verpflichtet die ELStAM Daten des Arbeitnehmers monatlich abzurufen. In meiner monatlichen Lohnabrechnung steht STK 3. Dass ich nicht in dieser Klasse beim FA gemeldet bin, hätte doch so auffallen müssen. LG
Gepostet: vor 9 Monaten.
Kategorie: Arbeitsrecht
Experte:  Dr. Holger Traub hat geantwortet vor 9 Monaten.

Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),

ja, das hätte auffallen müssen. Deshalb kann man Ihnen diesbezüglich auch keinen Vorwurf machen.

Sofern Ihnen durch die "Falschmeldung" Zinsen etc. seitens des FA in Rechnung gestellt werden, hat hierfür der AG aufzukommen.

Dies können Sie ggü. diesem geltend machen. Die "reine" Steuerlast müssen Sie jedoch tragen. Diese wäre auch bei einer ordnungsgemäßen Meldung angefallen.

Mit freundlichen Grüßen

Dr. Traub

-Rechtsanwalt-

Experte:  Dr. Holger Traub hat geantwortet vor 9 Monaten.

Sehr geehrte(r) Fragesteller(in),

ich hoffe, ich konnte Sie bei der Lösung Ihres Problems unterstützen.

Über ein Feedback in Form einer positiven Bewertung, die Sie sehr schnell und einfach über die Bewertungssterne (3-5 Sterne) abgeben können, würde ich mich sehr freuen.

Sollten Sie noch Hilfe zu dieser Problemstellung benötigen, zögern Sie nicht, weitere kostenlose Nachfragen zu stellen. Setzen Sie dazu bitte den bisherigen Frageverlauf mittels der TextBox ganz unten einfach fort.

Mit vielem Dank für Ihre Nutzung von JustAnswer.

Mit freundlichen Grüßen

Dr. Traub

-Rechtsanwalt-