So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. Holger Traub.
Dr. Holger Traub
Dr. Holger Traub, Rechtsanwalt
Kategorie: Arbeitsrecht
Zufriedene Kunden: 6984
Erfahrung:  Vertragsrecht, Erbrecht, Arbeitsrecht, Immobilienrecht, Gesellschaftsrecht und Steuerrecht
88853042
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Arbeitsrecht hier ein
Dr. Holger Traub ist jetzt online.

Hallo und guten Tag, ich wurde zu einem Vorstellungsgespräch

Diese Antwort wurde bewertet:

Hallo und guten Tag,
ich wurde zu einem Vorstellungsgespräch geladen. Meine berufliche Qualifikation passt zu 100% zur Stellenbeschreibung (öffentlicher Dienst). Am 27.11. wurde mir mündlich mitgeteilt, dass ich nicht genommen wurde.
Muss mir dies schriftlich mitgeteilt werden?
Kann ich eine Begründung einfordern, warum einem Mitbewerber der Vorzug gegeben wurde?
Ich gehe davon aus, dass ich auf Grund meines Alters diskriminiert werde, da ich 54 Jahre bin.
Welche Möglichkeiten habe ich, den Job doch noch zu bekommen?
Vielen Dank

Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),

vielen Dank für die Nutzung von JustAnswer. Gerne will ich Ihnen Ihre Frage auf Grundlage des geschilderten Sachverhalts beantworten und Ihnen bei Ihrem Anliegen weiterhelfen.

Ja, Sie können eine schriftliche Darlegung verlangen, warum Sie für die vakante Stelle nicht "geeignet" erschienen.

Im Gegensatz zur Privatwirtschaft haben potentielle Arbeitgeber im öffentlichen Dienst hier eine Verpflichtung.

Dies entschied u. a. das Arbeitsgericht Köln am 04.09.2015 (Az.: 17 Ga 77/15). Hierauf können Sie sich berufen.

Fordern Sie schriftlich unter Fristsetzung von 14 Tagen eine Begründung der Ablehnung an.

Ich hoffe, Ihre Frage hinreichend beantwortet zu haben. Für weitere Fragen stehe ich über den Button "Experten antworten" zur Verfügung.

Über eine positive Bewertung Ihrerseits (anklicken von 3 bis 5 Bewertungssternen) für meine Ausführungen würde ich mich sehr freuen.

Mit freundlichen Grüßen

Dr. Traub

-Rechtsanwalt-

Dr. Holger Traub und weitere Experten für Arbeitsrecht sind bereit, Ihnen zu helfen.