So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. Holger Traub.
Dr. Holger Traub
Dr. Holger Traub, Rechtsanwalt
Kategorie: Arbeitsrecht
Zufriedene Kunden: 6990
Erfahrung:  Vertragsrecht, Erbrecht, Arbeitsrecht, Immobilienrecht, Gesellschaftsrecht und Steuerrecht
88853042
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Arbeitsrecht hier ein
Dr. Holger Traub ist jetzt online.

Ich stehe derzeit in einem unbefristeten Arbeitsverhältnis.

Kundenfrage

ich stehe derzeit in einem unbefristeten Arbeitsverhältnis. In meinem Arbeitvertrag ist keine bestimmte Tätigkeit und auch kein bestimmter Arbeitsort festgelegt und zum 01.01.2018 soll ich in eine 140 km (von meinem Wohnort) entfernte Stadt versetzt werden. Bisher hatte ich die Informationen, dass der Grund für meine Fersetzung eine Dezimierung der Arbeitplätze ist (aus finanziellen Gründen). Mit dieser Situation war ich bisher auch einverstanden. Seit wenigen Tagen sind aber für die selbe Abteilung und Tätigkeit (die ich auch ausübe) neue , jedoch befristete Stellen ausgeschrieben. Bindungen wie Kinder oder ein Haus habe ich an meinem derzeitigen Wohnort nicht. Laut meinem Arbeitgeber wird der Betriebsrat meiner Bersetzung zustimmen.

Im Paragraph 5 meines Arbeitsvertrages ist folgendes Vermerkt:

Der Arbeitsvertrag begründet keinen Anspruch auf Verwendung auf einem bestimmten Arbeitsplatz oder in einem bestimmten Aufgabengebiet. Das Recht des Arbeitgebers, der Beschäftigten innerhalb der Tätigkeitsebene eine andere Tätigkeit zu übertragen wird auch durch eine lang währende Verwendung der Beschäftigten auf demselben Arbeitsplatz nicht eingeschränkt.

Im Paragraph 4 meines Tarifvertrages ist vermerkt:

Sollen Beschäftigte an eine Dienststelle außerhalb ihres bisherigen Arbeitsortes versetzt werden, so sind sie vorher anzuhören.

Ist eine Versetzung in meinem Fall rechtmäßig? Und würde es einen Unterschied machen, wenn die neuen Stellen unbefristet ausgeschrieben wären.

Ich danke ***** ***** für eine Antwort!

Gepostet: vor 5 Monaten.
Kategorie: Arbeitsrecht
Kunde: hat geantwortet vor 5 Monaten.
Nachricht von JustAnswer auf Kundenwunsch) Sehr geehrter Experte, Ihr Kunde möchte ein Angebot von Ihnen über den zusätzlichen Service: Telefon-Anruf.
Kunde: hat geantwortet vor 5 Monaten.
Bitte teilen Sie ihm mit, ob Sie noch weitere Informationen benötigen oder senden Sie ihm ein Angebot, damit Ihr Kunde weiter betreut werden kann.
Experte:  Dr. Holger Traub hat geantwortet vor 5 Monaten.

Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),

vielen Dank für die Nutzung von JustAnswer. Gerne will ich Ihnen Ihre Frage auf Grundlage des geschilderten Sachverhalts beantworten und Ihnen bei Ihrem Anliegen weiterhelfen.

Wenn der Betriebsrat der Versetzung zustimmen wird, können Sie erst einmal davon ausgehen, dass die Versetzung rechtmäßig ist.

Auch die übermittelten Passagen aus dem Arbeits- und Tarifvertrag sprechen nicht gegen die Versetzung.

Wenn der AG begründet, dass er Sie an dem anderen Standort benötigt, können Sie hiergegen nichts tun. Auch nicht, wenn an Ihrem alten Standort Ihre alte Stelle besetzt wird.

Sie können den Arbeitgeber jedoch auffordern, Ihnen schriftlich den Grund für die Versetzung mitzuteilen.

Ich hoffe, Ihre Frage hinreichend beantwortet zu haben. Für weitere Fragen stehe ich über den Button "Experten antworten" zur Verfügung.

Über eine positive Bewertung Ihrerseits (anklicken von 3 bis 5 Bewertungssternen) für meine Ausführungen würde ich mich sehr freuen.

Mit freundlichen Grüßen

Dr. Traub

-Rechtsanwalt-

Experte:  Dr. Holger Traub hat geantwortet vor 5 Monaten.

Sehr geehrte(r) Fragesteller(in),

ich hoffe, ich konnte Sie bei der Lösung Ihres Problems unterstützen.

Über ein Feedback in Form einer positiven Bewertung, die Sie sehr schnell und einfach über die Bewertungssterne (3-5 Sterne) abgeben können, würde ich mich sehr freuen.

Sollten Sie noch Hilfe zu dieser Problemstellung benötigen, zögern Sie nicht, weitere kostenlose Nachfragen zu stellen. Setzen Sie dazu bitte den bisherigen Frageverlauf mittels der TextBox ganz unten einfach fort.

Mit vielem Dank für Ihre Nutzung von JustAnswer.

Mit freundlichen Grüßen

Dr. Traub

-Rechtsanwalt-