So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an ragrass.
ragrass
ragrass, Rechtsanwältin
Kategorie: Arbeitsrecht
Zufriedene Kunden: 7428
Erfahrung:  langjährige Erfahrung als Rechtsanwältin
52374836
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Arbeitsrecht hier ein
ragrass ist jetzt online.

Hallo hier ist frau braun-winkler ich habe da mal ne frage

Diese Antwort wurde bewertet:

hallo hier ist frau braun-winkler
ich habe da mal ne frage ich arbeite bei mc donalds bin schon seit 1 woche an durchfall erkrankt .
mein freund hat heute die krankenmeldung ins mc donald gebracht die haben sie nicht angenommen passiert mir dann was das ich gekündigt werden kann

Sehr geehrte Fragestellerin,

d.h. Ihr LG hat die AU wieder mitgenommen ?

Mit freundlichen Grüßen

RA Grass

Kunde: hat geantwortet vor 1 Jahr.
ja das hat er was sollen wir machen
Kunde: hat geantwortet vor 1 Jahr.
ich habe aber erst am 02.05 bei mc donalds angefangen es sind noch mehr arbeitskollegen krank

Sehr geehrte Fragestellerin,

danke für die Nutzung von Justanswer.

Sie sollten unbedingt –heute noch – wie folgt vorgehen: Schicken Sie die AU per Einwurfeinschreiben an Ihren Arbeitgeber. Sie sind ja verpflichtet,die AU vorzulegen, ansonsten könnte Ihnen Arbeitsverweigerung vorgeworfen werden. Wenn aber der Arbeitgeber die AU nicht annimmt,sich also verweigert, liegt eine sog. Zugangsvereitelung vor, die nicht zu Ihren Lasten geht. Sollte der AG gleichwohl Ihnen eine Abmahnung erteilen oder gar kündigen, sollten Sie unbedingt Klage (im letzteren Fall) vor dem Arbeitsgericht erheben und Ihren LG als Zeugen für die Vereitelung des Zugangs benennen.

Sollten Sie allerdings in Probezeit sein, wird man gegen eine Probezeitkündigung leider nichts machen können.

Ich hoffe, Ihnen behilflich gewesen zu sein und darf um Bewertung der Antwort bitten. Falls Rückfragen bestehen, nehmen Sie bitte Kontakt auf. Vielen Dank !

Mit freundlichen Grüßen

RA Grass

Kunde: hat geantwortet vor 1 Jahr.
danke ich habe aber angst weil ich zum artz gegangen bin und ich gesehen wurde ,da mein artz in der satdt ist und da wurde ich gesehn wie ich heim gelaufen bin ich habe stuhlproben abgeben müssen wie ist das kann ich da auch selber kündigen oder lieber nicht

Sehr geehrte Fragestellerin,

Sie müssen keine Soge haben. Zum einen müssen Sie ja irgendwie zum Arzt und wieder nach Hause kommen und zum anderen dürfen Sie während einer Erkrankung alles unternehmen, was die Genesung nicht gefährdet, also z.B. auch einkaufen.

Auf keinen Fall sollten Sie selber kündigen ! Hierfür besteht überhaupt kein Grund, weil Sie NICHTS falsch gemacht haben !!!!

Mit freundlichen Grüßen

RA Grass

Kunde: hat geantwortet vor 1 Jahr.
danke ***** ***** wieder was habe melde ich mich bei ihnen schönes wochende ihnen noch

Sehr geehrte Fragestellerin,

sehr gern! Auch ich wünsche Ihnen ein schönes Wochenende und alles Gute.

Abschließend bitte ich nochmals höflich um Abgabe einer Bewertung, zur Honorierung meiner Antworten. Herzlichen Dank !

Mit freundlichen Grüßen

RA Grass

Sehr geehrte Fragestellerin,

haben Sie noch weiteren Fragen? Falls nicht,nehmen Sie bitte eine Bewertung vor,damit das von Ihnen hinterlegte Geld als Honorierung an den Experten ausgezahlt wird. Ihnen entstehen dadurch keinerlei Extrakosten.

Mit freundlichen Grüßen

RA Grass

Kunde: hat geantwortet vor 1 Jahr.
habe an mc donalds ne email geschrieben das ich weiter hin krankgeschrieben bin ,kann mir da was passieren wenn ich mich per email geschrieben habe

Sehr geehrte Fragestellerin,

Email ist nicht sicher, Sie m[ssen die AU per Einschreiben verschicken. Die Email reicht NICHT !!!

Mit freundlichen Grüßen

RA Grass

Sehr geehrte Fragestellerin,

gibt es Probleme mit der Bewertung. Falls nicht, hoffe ich erneut auf Ihre Fairness.

Mit freundlichen Grüßen

RA Grass

ragrass und weitere Experten für Arbeitsrecht sind bereit, Ihnen zu helfen.