So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an RA Spitz.
RA Spitz
RA Spitz, Rechtsanwalt
Kategorie: Arbeitsrecht
Zufriedene Kunden: 450
Erfahrung:  Rechtsanwalt, zugleich Fachanwalt für Arbeitsrecht, M.A.
91771857
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Arbeitsrecht hier ein
RA Spitz ist jetzt online.

Hallo, ich bin seit 5 Jahren bei einer Firma als

Diese Antwort wurde bewertet:

Hallo,
ich bin seit 5 Jahren bei einer Firma als Servicetechniker beschäftigt.
Der Hauptsitz deieser Firma liegt in Baden Würtemberg und sie ist im Arbeitgeberverband, sodass der IG-Metalltarif von Baden Würtenberg gilt.
Da ich in NRW tätig bin wurde mir gesagt das mir kein Tarif zustehen würde.
Ist das so korrekt?
Jetzt habe ich gelesen, wenn ich der IG-Metall beitreten würde müsste der Arbeitgeber auch Tarif zahlen. Stimmt das so?
Gibt es eventuell andere Möglichkeiten wie ich einen Tarifvertrag "erzwingen" könnte?
Vielen Dank ***** ***** Antwort im Voraus.
Olaf Schmidt

Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),

in Beantwortung Ihrer Frage möchte ich Ihnen Folgendes mitteilen:

Wenn Ihr Arbeitgeber im Arbeitgeberverband ist und mit der Gewerkschaft IG-Metall einen Tarifvertrag (TV) geschlossen hat, dann findet auf Arbeitnehmerseite der TV nur für Gewerkschaftsmitglieder Anwendung. Ausnahme: In Ihrem Arbeitsvertrag ist vereinbart, dass der TV auch für Sie gelten soll. Wenn Sie der Gewerkschaft beitreten, gilt der TV auch für Sie. Erzwingen können Sie die Anwendbarkeit des TV auf anderem Wege nicht. Sie können versuchen, mit Ihrem Arbeitgeber zu vereinbaren, dass der TV bei Ihnen trotz fehlender Gewerkschaftszugehörigkeit gelten soll.

Sollten Sie noch Rückfragen haben, so bitte ich um Nachricht.

Ansonsten bitte ich Sie höflich, eine Bewertung meiner Antwort abzugeben.

Dies ist erforderlich. Vielen Dank!

Mit freundlichen Grüßen

Klaus Spitz M.A.

Rechtsanwalt, zugleich Fachanwalt für Arbeitsrecht

RA Spitz und weitere Experten für Arbeitsrecht sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 3 Jahren.
Also müsste ich der IG-Metall von Baden Würtemberg beitreten?
Wenn dies geschehen ist, wie ist dann der Ablauf?
Gehe ich dann auf meinen Arbeitgeber einfach zu und verlange einen Tarifvertrag?
Oder bekomme ich die Unterstüzung der IG-Metall?

Vielen Dank für Ihre Rückmeldung. Zu Ihren weiteren Fagen:

  1. “Also müsste ich der IG-Metall von Baden Würtemberg beitreten?” Ja.

  2. “Wenn dies geschehen ist, wie ist dann der Ablauf? Gehe ich dann auf meinen Arbeitgeber einfach zu und verlange einen Tarifvertrag?” Wenn dies geschehen ist, gehen Sie auf Ihren Arbeitgeber zu und machen die Leistungen aus dem Tarifvertrag geltend.

  3. “Oder bekomme ich die Unterstüzung der IG-Metall?” Sollte es Probleme geben, wird die Gewerkschaft Sie unterstützen.