So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an RASchroeter.
RASchroeter
RASchroeter, Rechtsanwalt
Kategorie: Arbeitsrecht
Zufriedene Kunden: 7724
Erfahrung:  Rechtsanwalt, Immobilienökonom, MBA, Bankkaufmann
33364821
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Arbeitsrecht hier ein
RASchroeter ist jetzt online.

Ist eine Baulohnabrechnung, wenn man im Bausegment (Trockenbau)

Diese Antwort wurde bewertet:

Ist eine Baulohnabrechnung, wenn man im Bausegment (Trockenbau) geschäftlich tätig ist verpflichtend ? Oder sind Standartlöhne, also 40 Stundenwoche, auch rechtlich konform ?
RASchroeter :

Sehr geehrte/r Ratsuchende/r,

vielen Dank für Ihre Anfrage, die ich auf Grundlage Ihrer Angaben wie folgt beantworte:

1. Grundsätzlich kann eine Baulohnabrechnung als einfache Lohnabrechnung erstellt werden. Insoweit können Sie auch Standarlöhne mit einer 40 Stunden-Woche in einer Lohnbescheinigung ausweisen.

2. Die Besonderheiten bei einer Baulohnabrechnung ergeben sich in der Regel bei Kurzarbeit oder wenn im Sommer entsprechende Überstunden angehäuft werden, die dann im Winter abgefeiert werden. Beispielsweise haben Gerüstbauer im Winter Anspruch auf Lohnausgleich und Überbrückungsgeld, da die Ausübung des Gewerbes unter kalten Bedingungen schwierig ist.

3. Gleichwohl sind Sie auch verpflichtet eine Baulohnabrechnung zu erstellen, da Trockenbau auch ein Bauhauotgewerbe darstellt und eine Übermittlung der Daten an die SOKA Bau erforderlich ist.

4. Nach meiner Recherche gibt es hierzu Software, die insbesondere entsprechende Tarifverträge und die Abgabepflicht an die SOKA BAu berücksichtigt. Da Überbrückungsgeld und Lohnausgleich bei Ihnen nicht zwingend anfällt, sind die Anforderung an eine Baulohnabrechnung nicht derart hoch, wie bei anderen Handwerksbetrieben, die vornehmlich drausen tätig sind.

5. Insoweit empfehle ich Ihnen, sich eine antsprechende Software für die Abrechnung zuzulegen.

RASchroeter :

Ich hoffe ich konnte Ihnen weiterhelfen.

Ich würde mich freuen, wenn Sie meine Antwort positiv bewerten (bitte einmal auf den Smiley unter meiner Antwort klicken).

Sollte meine Antwort Ihre Frage noch nicht vollständig beantworten oder Sie noch Fragen haben, fragen Sie nach ("Antworten Sie dem Experten") bevor Sie eine Bewertung abgeben.

Viele Grüße


RASchroeter und 4 weitere Experten für Arbeitsrecht sind bereit, Ihnen zu helfen.