So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an raschwerin.
raschwerin
raschwerin, Rechtsanwalt
Kategorie: Arbeitsrecht
Zufriedene Kunden: 17505
Erfahrung:  Rechtsanwalt
27582713
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Arbeitsrecht hier ein
raschwerin ist jetzt online.

Als Träger eines Kindergartens haben wir eine Mitarbeiterin

Diese Antwort wurde bewertet:

Als Träger eines Kindergartens haben wir eine Mitarbeiterin gekündigt. In Ihrem Arbeitsvertrag ist der Datenschutz und das Betriebsgeheimnis geregelt. Sie darf die Daten der Eltern nicht nutzen. Auch darf sie über Interna nicht sprechen. Nach der Kündigung besucht sie nun die Eltern daheim(die Adressen hat sie von Adressliste während ihrer Dienstzeit) und berichtet bei diesen Interna, aber auch Dinge, denen jeder Realitätsbezug fehlt. Es wird uns großer Schaden zugefügt, da die Eltern das Vertrauen in die Einrichtung verlieren und einige sogar ihre Kinder abmelden möchten. Gibt es die Möglichkeit beim Amtsgericht eine einstweilige Verfügung mit Berufung auf ihren Arbeitsvertrag mit der Unterlassung zu erwirken? Mit besten Grüßen Dr. Iris Osswald-Rinner
Sehr geehrter Fragesteller,

vielen Dank XXXXX XXXXX Nutzung von Justanswer.

Gern beantworte ich Ihre Frage wie folgt:

Hier sollte man einen Antrag auf Erlass einer einstweiligen Verfügung beim Amtsgericht stellen und der Dame nach §§ 1004, 823 BGB untersagen lassen, solche Aussagen zu tätigen.

Darüber hinaus besteht ein Berichtigungsanspruch.

Sie muss diese Lügen also auch richtig stellen.

raschwerin und 2 weitere Experten für Arbeitsrecht sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.

Danke für die Antwort. Werde ich morgen beim Amtsgericht in Angriff nehmen.


 


Ok, wunderbar.