So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an raschwerin.
raschwerin
raschwerin, Rechtsanwalt
Kategorie: Arbeitsrecht
Zufriedene Kunden: 17511
Erfahrung:  Rechtsanwalt
27582713
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Arbeitsrecht hier ein
raschwerin ist jetzt online.

Guten Tag, am 04.02.2013 ist mein Mann unbefristet eingestellt

Diese Antwort wurde bewertet:

Guten Tag,
am 04.02.2013 ist mein Mann unbefristet eingestellt worden mit einer 3-monatigen Probezeit. Am 15.04.2013 hat er seine fristgerechte Kündigung zum 30.04.2013 erhalten. Hat er einen Anspruch auf anteiligen Urlaub?
Vielen Dank XXXXX XXXXX Hilfe.
K. Jens

raschwerin :

Sehr geehrter Fragesteller, vielen Dank für die Nutzung von Justanswer. Gern beantworte ich Ihre Frage wie folgt:

Unser Chat ist beendet, Sie können jedoch weiterhin nachfragen, bis Sie mit meiner Antwort zufrieden sind. Kommen Sie einfach zurück auf diese Seite, um die Konversation und neue Informationen hierzu anzusehen.

Was passiert nun?

Wenn Sie meine Antwort noch nicht bewertet haben, können Sie dies nun oben durchführen. Oder Sie können mir unten antworten, wenn Sie noch nicht zufrieden sind.

Wieviel Urlaub sollte ihm zustehen pro Jahr?

Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.

24 Werktage.


Ihm stehen dann 6 Tage anteilig für das Jahr 2013 zu.

Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.

Auch während der Probezeit?


Ja. Er darf zwar den Urlaub in der Regel während der Probezeit nicht nehmen.

Aber die Urlaubstage sind trotzdem vorhanden.

Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.

Muss der AG ihm diesen jetzt geben?


Zumindest muss der AG den Urlaub abgelten.

Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.

Was bedeutet das?


Er muss Ihren Mann für 6 Tage bezahlen.

raschwerin und weitere Experten für Arbeitsrecht sind bereit, Ihnen zu helfen.