So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Schiessl Claudia.
Schiessl Claudia
Schiessl Claudia, Rechtsanwältin und Fachanwältin
Kategorie: Arbeitsrecht
Zufriedene Kunden: 18985
Erfahrung:  Fachanwältin für Arbeitsrecht seit 2007, Korrespondenzsprachen deutsch und englisch,Vertretung von Arbeitgebern, Arbeitnehmern und Betriebsräten, Betriebsratschulungen ,20 Jahre Anwaltserfahrung
44859865
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Arbeitsrecht hier ein
Schiessl Claudia ist jetzt online.

Hallo ! Ich bin Chefin eines Friseursalon mit weniger als

Diese Antwort wurde bewertet:

Hallo !
Ich bin Chefin eines Friseursalon mit weniger als 5 Angestellten . Seit Oktober 2012 leidet meine Angestellte unter Stimmungsschwankungen. Im November und Januar war sie jeweils 3 Tage wegen Erkältung krank geschrieben. Im März 1 Woche wegen Magen Darm und momentan 3 Wochen wegen ihrer Psyche . Kann ich sie auf Grund der Depressionen entlassen ? Ich vergraule mir meine Kundschaft mit einer schlecht gelaunten Friseurin , hab hohe Kosten, muss Termine der Kunden verschieben und viele Überstunden meinen Angestellte zumuten .Darf ich Kündigen wenn ja auch noch während sie krank geschrieben ist ?

Schiessl Claudia :

Sehr geehrter Ratsuchender, vielen Dank für Ihre arbeitsrechtliche Anfrage, die ich wie folgt beantworten möchte.

Schiessl Claudia :

Ja Sie dürfen Sie kündigen, auch wenn sie krank ist

Schiessl Claudia :

Es ist ein weit verbreiteter Irrglaube, dass Arbeitnehmer während der Krankheit nicht gekündigt werden können

Customer: Muss Ichmensch e
Schiessl Claudia :

Eine Ausnahme wäre nur dann wenn die Arbeitnehmerin den Schwerbehindertenstatus innehat, dann müsste vorher die Zustimmung des Integrtionsamts erholt werden

Customer: muss ich keine Angst haben das sie vor das Arbeitsgericht geht ?
Schiessl Claudia :

Wenn Sie Schriftform und Frist der Kündigung einhalten und den ZUGANG der Kündigung nachweisen können, am besten durch Einwurf in den Briefkasten unter Zeugen ist die Kündigung NICHT arbeitgerichtlich überprüfbar

Schiessl Claudia :

Die Kündigung muss schriftlich sein dh durch Brief von Ihnen unterschrieben

Customer: Muss ich eine Kündigungsgrund angeben ?
Schiessl Claudia :

Nein, das müssen Sie nicht

Schiessl Claudia :

Das Gesetz sagt in § 626 BGB dass das nur auf Verlangen des Arbeitnehmers geschehen muss

Customer: Das geht aber nur bei einem Betrieb mit weniger als 10 Angestellten oder ?
Schiessl Claudia :

Ja , mit weniger als 10,25 Angestellten um präzise zu ein

Schiessl Claudia :

Bei mehr als 10 Angestellten ist so eine Kündigung arbeitsgerichtlich auf soziale Rechtfertigung überprüfbar, bei weniger als 10 nur darauf, ob Form und Frist der Kündigung eingehalten sind, oder ob kein Verbot entgegensteht, wie ZB Mutterschutz

Customer: Wenn ich heute die Kündigung schreibe und sie am Samstag unter Zeugen in den Briefkasten schmeiße ist sie zu. 1 April wirksam
Schiessl Claudia :

Ja halt plus der Kündigungsfrist

Schiessl Claudia :

Fristlos geht leider nicht, nur fristgerecht

Schiessl Claudia :

Wenn Sie sie heute einwerfen ist sie morgen zugegangen, und dann können Sie je nach Frist für Ende April kündigen

Schiessl Claudia :

Zugang ist immer dann wenn man damit rechnen kann dass der Empfänger Kenntnis nimmt, also am Werktag also auch am Samstag, also morgen

Customer: Danke
Customer: Danke
Schiessl Claudia :

Gerne

Schiessl Claudia :

wenn ich helfen konnte würde ich um einen lachenden Smilie bitte so wird der Experte vergütet

Schiessl Claudia :

Vielen Dank XXXXX XXXXXöne Feiertage

Customer: Sie ist jetzt noch bis 6 April krank geschrieben gilt die Kündigungsfrist erst danach oder ab dem 1 April ?
Schiessl Claudia :

Die gilt wenn Sie heute die Kündigung einwerfen, ab Morgen.

Schiessl Claudia :

Kenntnisnahme zu den Zeiten zu denen normalerweise mit Post zu rechnen ist, also tagsüber

Schiessl Claudia :

Die Frist läuft NICHT erst wenn die Dame wieder gesund ist

Schiessl Claudia :

Ich würde heute einwerfen, dann hat sie es morgen

Schiessl Claudia :

Montag ist ja Feiertag, da geht keine Post zu

Customer: ,
Customer: Ee
Schiessl Claudia :

Ja ?

Schiessl Claudia :

Bitte noch einmal schreiben, das ist nicht angekommen ?

Schiessl Claudia :

Wenn die Frist ein Monat zum Monatsende ist zb können Sie sie ab morgen zum 30.04. kündigen

Customer: Danke
Schiessl Claudia :

e

Schiessl Claudia :

r

Schiessl Claudia :

Gerne

Schiessl Claudia :

Haben Sie noch Fragen ?

Schiessl Claudia :

Wenn nicht würde ich mich über einen lachenden Smilie sehr freuen

Customer: Nein wenn ich keine Angst vor dem Arbeitsgericht und Abfindungen haben muss habe ich keine Fragen mehr vielen Dank ! Doch obwohl eine habe ich noch sie hat im Oktober eine Gehaltserhöhung bekommen und bekommt Benzin Geld dies steht aber nicht im Arbeitsvertrag . Falls ich sie doch erst mal noch beschäftigen sollte kann ich ihr das erst mal wieder streichen ?
Schiessl Claudia :

Streichen ist schwer, denn wenn sie es ihr dreimalhintereinander gegeben haben ist das eine sog betriebliche Übung, die einen Anspruch begründet

Schiessl Claudia :

Es sei denn Sie hätten die betriebliche Übung arbeitsvertraglich ausgeschlossen

Customer: Ok danke XXXXX XXXXX sehr zufrieden
Schiessl Claudia :

Gerne

Schiessl Claudia :

Vielen Dank

Schiessl Claudia und weitere Experten für Arbeitsrecht sind bereit, Ihnen zu helfen.