So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an abogado_berlin.
abogado_berlin
abogado_berlin, Abogado
Kategorie: Arbeitsrecht
Zufriedene Kunden: 1310
Erfahrung:  Master of Laws
47081509
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Arbeitsrecht hier ein
abogado_berlin ist jetzt online.

Hallo, ich habe folgende Frage. Mein Chef (Spedition) will

Beantwortete Frage:

Hallo,

ich habe folgende Frage.
Mein Chef (Spedition) will uns folgendes vom Lohn abziehen:
1. wir müssen die Rollkarten, Liefer-und Speditionsscheine sortiert, ohne Lochränder und Klammern abgeben - bei Nichteinhaltung 25 € Abzug für jeden Verstoß
2. Mautbeträge müssen täglich in Listen eingetragen werden - bei Nichteinhaltung Abzug des jeweiligen Mautbetrages
3. Scannen der Sendungen beim Empfänger - wenn Scannquote nicht 100 % beträgt (Geräte haben aber auch mal Lesefehler) Abzug 20 € pro Tag

Darf unser Chef das abziehen? Da kommen schnell einige 100 € zusammen, was schon allein die Lesefehler beim Scannen ausmachen könnten, die wir leider nicht beweisen können.

Vielen Dank
N. Wittich
Gepostet: vor 7 Jahren.
Kategorie: Arbeitsrecht
Experte:  abogado_berlin hat geantwortet vor 7 Jahren.
Sehr geehrte(r) Fragesteller(in),

danke XXXXX XXXXX Anfrage, die ich wie folgt beantworte:

nein er darf es nicht. Der Arbeitgeber darf zwar von Ihnen verursachte Schaden fordern, dies nicht aber in einer so pauschalierten Weise, wenn keine vertragliche Grundlage dafür gegeben ist. Wenn Sie einer Anweisung nachkommen, darf er abmahnen. Geldstrafe darf er aber nicht verhängen.

Ich hoffe, Ihnen geholfen zu haben und bitte um Akzeptierung meiner Antwort.,
abogado_berlin und 3 weitere Experten für Arbeitsrecht sind bereit, Ihnen zu helfen.