So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an RASchiessl.
RASchiessl
RASchiessl, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 43529
Erfahrung:  Vertragsanwalt des Bayerischen Wohnungs- und Grundeigentümerverbandes Regensburg
32916861
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
RASchiessl ist jetzt online.

Ich habe vor 5 Tagen eine Pauschalreise für November 23

Diese Antwort wurde bewertet:

ich habe vor 5 Tagen eine Pauschalreise für November 23 gebucht, ich möchte diese stornieren, sind die geforderten 20 % rechtlich korrekt?
Fachassistent(in): In welchem Bundesland leben Sie?
Fragesteller(in): Österreich
Fachassistent(in): Vielen Dank. Gibt es noch weitere Details, die Sie dem Anwalt mitteilen wollen?
Fragesteller(in): die Reise wurde im Internet gebucht, Anzahlung wurde noch keine vorgenommen

Sehr geehrter Ratsuchender,

haben Sie vielen Dank für Ihre Anfrage.

Stornokosten bei Pauschalreisen sind in der Regel gestaffelt je nach dem mit welchem zeitlichen Vorlauf Sie stornieren. Eine Stornoklausel die als erste Staffel 20% vorsieht ist rechtlich leider nicht zu beanstanden und bei Reiseanbietern auch allgemein üblich. Die 20% sind rechtlich daher leider nicht zu beanstanden.

Über eine positive Bewertung mener Antwort würde ich mich sehr freuen.

Mit freundlichen Grüßen

Hans-Georg Schiessl

Rechtsanwalt

Kunde: hat geantwortet vor 4 Tagen.
hat man keine Chance auf eine Reduktion, da der Abschluss noch nicht mal eine Woche her ist und der Reiseantritt erst im November ist, da sind für den Veranstalter noch keine so großen Kosten angefallen

Sehr geehrter Ratsuchender,

Sie können natürlich versuchen mit dem Reiseveranstalter zu verhandeln. Rechtlich gesehen wird er die 20% durchsetzen können.

Über eine positive Bewertung mener Antwort würde ich mich sehr freuen.

Mit freundlichen Grüßen

Hans-Georg Schiessl

Rechtsanwalt

RASchiessl und weitere Experten für Recht & Justiz sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 4 Tagen.
Vielen Dank für Ihre rasche Antwort

Gerne!