So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an RASchiessl.
RASchiessl
RASchiessl, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 43529
Erfahrung:  Vertragsanwalt des Bayerischen Wohnungs- und Grundeigentümerverbandes Regensburg
32916861
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
RASchiessl ist jetzt online.

Hallo. Ich habe ein Elektrogerät gemietet mit der Option,

Diese Antwort wurde bewertet:

Hallo. Ich habe ein Elektrogerät gemietet mit der Option, das Gerät zu kaufen, wenn ein gewisser Betrag bereits bezahlt wurde. Bei diesem Gerät ist jetzt das Netzteil kaputt gegangen und diesen Schaden habe sofort gemeldet. Der Vermieter möchte jetzt, dass ich das komplette Gerät einsende und der Vertrag damit beendet sei. Ich möchte das Gerät aber weiterhin nutzen. Das Netzteil könnte man leicht austauschen. Darf hier der Vermieter den Vertrag kündigen, ohne mir Nachbesserung angeboten zu haben?
Fachassistent(in): Gibt es eine Kopie des Vertrages?
Fragesteller(in): Nein. Der Vertrag wurde über die App abgeschlossen, wo alle Daten hinterlegt wurden.
Fachassistent(in): Vielen Dank. Gibt es noch weitere Details, die Sie dem Anwalt mitteilen wollen?
Fragesteller(in): Der Vertrag läuft seit 11 Monaten.

Sehr geehrter Ratsuchender,

haben Sie vielen Dank ***** ***** Anfrage.

Darf ich Sie fragen: Sieht denn der MIetvertrag eine feste Laufzeit vor?

Kunde: hat geantwortet vor 12 Tagen.
Der Mietvertrag hat eine mindestlaufzeit von 12 Monaten und verlängert sich automatisch um je einen Monat.

Sehr geehrter Ratsuchender,

in diesem Falle darf der Vermieter den Vertrag nicht vor Ende der Laufzeit kündigen. Der Vermieter ist verpflichtet den Schaden nach § 535 BGB auf eigene Kosten zu belegen. Wenn das Gerät komplett an den Vermieter gehen soll, dann schulden Sie für die Zeit in der Sie das Gerät nicht nutzen können keine MIete. Sie können insoweit die MIete auf 0 mindern. Wenn sicher nur das Netzteil defekt ist, dann brauchen Sie auch nur das Netzteil zu übersenden.

Über eine positive Bewertung meiner Antwort würde ich mich sehr freuen.

MIt freundlichen Grüßen Hans-Georg Schiessl Rechtsanwalt

Darf ich Ihne weiter helfen?

Kunde: hat geantwortet vor 12 Tagen.
Vielen Dank für Ihre Antwort. Ich würde erstmal den Vermieter damit konfrontieren. Ich kann Ihnen aber auch jetzt schon die ursprüngliche Nachricht vom Vermieter hier zu schicken, um die Lage besser einschätzen zu können.

Gerne!

Kunde: hat geantwortet vor 12 Tagen.
Datei angehängt (PZS21QZ)
Kunde: hat geantwortet vor 12 Tagen.
Datei angehängt (L25P126)

Eine derartige Regelung müsste sich aus den AGB ergeben. Ansonsten hat die Einsendung keine Beendigung des Mietvertrages und kein Erlöschenm des Mietkaufes zur Folge.

Über eine positive Bewertung meiner Antwort würde ich mich sehr freuen.

Mit freundlichen Grüßen

Hans-Georg Schiessl

Rechtsanwalt

RASchiessl und 2 weitere Experten für Recht & Justiz sind bereit, Ihnen zu helfen.