So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Kianusch Ayazi.
Kianusch Ayazi
Kianusch Ayazi, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 8949
Erfahrung:  Rechtsanwalt
106185746
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
Kianusch Ayazi ist jetzt online.

Guten Tag! Fachassistent(in): In welchem Bundesland leben

Diese Antwort wurde bewertet:

Guten Tag!
Fachassistent(in): In welchem Bundesland leben Sie?
Fragesteller(in): In Hessen
Fachassistent(in): Vielen Dank. Gibt es noch weitere Details, die Sie dem Anwalt mitteilen wollen?
Fragesteller(in): Es geht um einen Vertrag den ich mit einer Schule abgeschlossen habe und möchte mich darüber informieren,ob es sich bei einer Angelegenheit um Vertragsbruch handelt.

Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),

vielen Dank für Ihre Anfrage.

Bitte gedulden Sie sich ein wenig, während ich Ihre Anfrage bearbeite.

Mit freundlichen Grüßen

Kianusch Ayazi, LL.B. (BLS), LL.B. (UNISA)

- Rechtsanwalt -

Vielen Dank für Ihre Geduld.

Bitte schildern Sie mir den Fall genauer. Bezüglich worauf genau möchten Sie erfahren, ob es sich um einen Vertragsbruch handelt?

Kunde: hat geantwortet vor 17 Tagen.
Ich habe mit der Paracelsus Schule in Kassel einen Vertrag unterschrieben,der besagt,dass ich den Unterricht zum Psychologischen Berater morgens und abends besuchen kann.Da ich beruflich bin und mir das nicht anders möglich ist und plötzlich wird der Abend Unterricht nicht mehr angeboten und mir ist es nicht möglich meine Ausbildung zu beenden bis zum Mai.Die Schule ist auch nicht bereit mir Alternativen anzubieten und ich habe dafür 3000€ bezahlt.Gibt es eine Chance dagegen anzugehen?Mit freundlichen Grüßen
Kunde: hat geantwortet vor 17 Tagen.
Handelt es sich hierbei um Vertragsbuch?

Ich verstehe. Vielen Dank für Ihre Nachricht.

Wenn Ihnen vertraglich zugesagt wurde, dass Sie abends den Unterricht nehmen können, so haben Sie hierauf auch einen Rechtsanspruch. Wenn die Schule Ihnen den zugesagten Abendunterricht nicht anbietet, so können Sie vom Vertrag zurücktreten (§ 323 BGB).

Ich empfehle, dass Sie die Schule nochmals schriftlich unter Verweis auf die vertragliche Vereinbarung auffordern, Ihnen den Abendunterricht anzubieten oder Ihnen alternativ Ihr Geld innerhalb einer Frist von zwei zu erstatten. Falls die Schule hierauf nicht reagiert, können Sie einen Anwalt beauftragen und Ihr Geld auf dem Rechtsweg zurückverlangen.

Ich hoffe, ich konnte Ihnen mit meiner Auskunft behilflich sein.
Bitte geben Sie eine Bewertung (3-5 Sterne) durch Anklicken der Bewertungssterne an. Vielen Dank.

Kunde: hat geantwortet vor 17 Tagen.
Vielen Dank für ihre Antwort!Das werde ich tun!Mit freundlichen Grüßen

Gern geschehen.

Bitte klicken Sie die Bewertungssterne an. Vielen Dank.

Kianusch Ayazi und 4 weitere Experten für Recht & Justiz sind bereit, Ihnen zu helfen.