So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an ragrass.
ragrass
ragrass, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 17192
Erfahrung:  Rechtsanwalt
52374836
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
ragrass ist jetzt online.

Guten Tag, ich habe eine Frage zum Unterhalt. Heute habe ich

Diese Antwort wurde bewertet:

Guten Tag , ich habe eine Frage zum Unterhalt . Heute habe ich ein Brief vom Jugendamt bekommen mit den aktuellen gesetzlichen Neuregelungen. Somit muss ich für mein 12 Jährigen Sohn 522€ und für den 9 Jährigen 428€ Bezahlen . Beide Wohnen bei der Mutter . zusammen bin ich bei 950€ . Meine Miete beträgt 500 € Warm und ich habe noch ein kredit ca 6 Jahre noch zu 610€ im Monat . Alleine diese 3 Posten liegen bei 2060€ . Dazu kommen natürlich noch Strom , Telefon und versicherungen . Mein Netto einkommen liegt bei ca 2600€ . Meine Ausgaben liegen insgesammt bei 2492. kann ich irgendwo hilfe beantragen oder Wohngeld ? Ich kann das alles nicht mehr bezahlen
Fachassistent(in): Wann wurde der Vertrag ursprünglich unterzeichnet?
Fragesteller(in): der vom Kredit ?
Fachassistent(in): Vielen Dank. Gibt es noch weitere Details, die Sie dem Anwalt mitteilen wollen?
Fragesteller(in): Ich habe den noch aus der Ehe da war er aber kleiner . Nach der trennung musste ich den aufstocken, weil ich ja neue möbel für den umzug brauchte usw.
Kunde: hat geantwortet vor 18 Tagen.
Datei angehängt (6GV364P)

Sehr geehrter Fragesteller,

ist das angegebene Einkommen das durchschnittliche der letzten 12 Monate ??

Mit freundlichen Grüßen

RA Grass

Kunde: hat geantwortet vor 18 Tagen.
Nein es Variiert . Ich muss es mal genau ausrechnen . Muss ich das Weinachsgeld dazurechnen ?
Kunde: hat geantwortet vor 18 Tagen.
ich bin gerade auf der Arbeit . Telefonieren ist gerade schlecht . Lieber erstmal hier drüber Bitte

Sehr geehrter Fragesteller,

das komplette Einkommen der letzten 12 Monate geteilt durch 12. Also mit Urlaubsgeld, Weihnachtsgeld, Boni usw.


Mit freundlichen Grüßen
RA Grass

Kunde: hat geantwortet vor 18 Tagen.
Ich habe alle Gehaltsabrechnungen von 2022 zusammengerechnet . Ich komme auf netto 32148€ wenn ich es durch 12 rechne , komme ich auf 2679 € durchnitt

Sehr geehrter Fragesteller,

danke ***** ***** Nutzung von Justanswer und den Nachtrag.

Sie können zwar kein Wohngeld oder dergleichen beantragen, aber Sie müssen den Unterhalt nicht zahlen, wenn der Kredit, den Sie bedienen , in der Zeit entstanden ist, als Sie mit der Kindesmutter und den Kinder zusammenlebten.  Dann wären Sie nicht leistungsfähig und müssten nur einen teil des Unterhalts bezahlen.

Bitte fragen Sie nach, wenn etwas offen oder unklar geblieben ist. Anderenfalls geben Sie bitte eine Bewertung ab (3-5 Sterne). Vielen Dank.

Mit freundlichen Grüßen

RA Grass

Kunde: hat geantwortet vor 18 Tagen.
Ich habe mal meine ganzen Fixkosten ausgerechnet und komme da ohne Lebensmittel auf 2492€ im Monat. Wenn ich das Durchschnittsgehalt von 2679€ nehme , bleiben mir monatlich 187€ zum Leben
Kunde: hat geantwortet vor 18 Tagen.
Datei angehängt (L5T3L52)
Kunde: hat geantwortet vor 18 Tagen.
wie gesagt , ich hatte zu Ehezeiten schon ein Kredit der auf ca 300€ lief , leider musste ich den immer wieder aufstocken . Ich habe anfang 2022 alle verbindlichkeiten zusammenlegen lassen und einen neuen Kredit bei meiner Hausbank abgeschlossen . Das sind die 610€ von oben . Ist nun die Frage ,ob man diesen kreditt anrechnen kann ? Wie geschrieben , Gehalt - Fixkosten , da bleibt mir nix übrig . Auto musste ich auch deswegen Abgeben . Ist nicht mehr drin.
Kann doch nicht sein ,dass mann den ganzen Monat arbeitet und 2600€ netto verdient und am Anfang des Monats bleibt schon fast nix übrig . Irgendwo muss ich doch was beantragen können ? Bin gerade sehr verzweifelt

Sehr geehrter Fragesteller,

da mag sein, aber es werden unterhaltsrechtlich leider nicht alle Abzüge anerkannt. Nur die, die das Zusammenleben mit den Kindern geprägt haben. Wenn der Kredit während der Ehe 300 EUR betrug können Sie diese abziehen. Die vollen 610 EUR nur, wenn diese Schulden auch aus der Ehezeit resultieren.

Mit freundlichen Grüßen

RA Grass

Kunde: hat geantwortet vor 18 Tagen.
also bin ich auf gut Deutsch gesagt Ruiniert . Kann ich auf die nächsten Jahre in Armut leben ? Es gibt keine Behördliche Stelle an der ich mich wenden kan ? Ich liege doch weit unter den Eigenbedarf

Sehr geehrter Fragesteller,

das ist richtig, weil Sie zu viele Ausgaben haben, die nicht angerechnet werden. Dann müssten Sie die Ausgaben reduzieren. Leider ist bei minderjährigen Kindern die Rechtsprechung streng.

Mit freundlichen Grüßen

RA Grass

Kunde: hat geantwortet vor 18 Tagen.
viel zu reduzieren gibt es leider nicht , die 1. 3 Posten + versicherungen ,Telefon Strom und Gewerkschaft ( die kann ich ja alle nicht Kündigen ) das beträgt ja schon 2330€

Sehr geehrter Fragesteller,

aber Gewerkschaft können Sie ja neben dem prägenden Kredit auch in Abzug bringen. Gleiches gilt für die LV.

Fitness, Julian, Rechtsschutz, hausrat könnten abgeschafft werden.

Mit freundlichen Grüßen

RA Grass


Kunde: hat geantwortet vor 18 Tagen.
ok danke für ihre informationen

Sehr geehrter Fragesteller,

danke ***** ***** Rückmeldung.

Ich wünsche Ihnen einen schönen Abend und alles Gute.

Mit freundlichen Grüßen

RA Grass

ragrass und weitere Experten für Recht & Justiz sind bereit, Ihnen zu helfen.