So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an alva3172015.
alva3172015
alva3172015, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 2887
Erfahrung:  Rechtsanwalt/Fachanwalt
92866717
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
alva3172015 ist jetzt online.

Mein Mann ist im eigenen Haus verstorben. Muss ich den

Kundenfrage

Mein Mann ist im Ausland im eigenen Haus verstorben. Muss ich den Grundbesitz im Ausland dem Amtsgericht mitteilen?
Fachassistent(in): In welchem Bundesland leben Sie?
Fragesteller(in): Bayern
Fachassistent(in): Vielen Dank. Gibt es noch weitere Details, die Sie dem Anwalt mitteilen wollen?
Fragesteller(in): Nein
Gepostet: vor 20 Tagen.
Kategorie: Recht & Justiz
Experte:  alva3172015 hat geantwortet vor 20 Tagen.
Mein Name ist Hermes und ich bin Anwalt für Erbrecht seit über 20 Jahren aus München. War Ihr Mann Alleineigentümer des Anwesens und wollen Sie einen Erbschein in Deutschland beantragen?
Kunde: hat geantwortet vor 20 Tagen.
Mein Mann und ich sind gleichberechtigt im Grundbuch eingetragen und ich möchte einen Erbschein in Deutschland beantragen.
Experte:  alva3172015 hat geantwortet vor 20 Tagen.

Für die Änderung des Grundbuchs müssen Sie den Erbschein vorlegen. Da die Immobilie in Portugal liegt, müssen Sie den Grundbesitz nicht zwingend angeben.

Experte:  alva3172015 hat geantwortet vor 20 Tagen.

Sie müssen sowieso eine Änderung der Grundbuchlage in Portugal herbeiführen. Hierzu benötigen eine Übersetzung des Erbscheins mit Apostille!

Experte:  alva3172015 hat geantwortet vor 20 Tagen.

Zudem müssen Sie den Erbanfall der Immobilie in Portugal beim dortigen Finanzamt melden

Experte:  alva3172015 hat geantwortet vor 20 Tagen.

Beantwortet dies Ihre Frage?

Kunde: hat geantwortet vor 20 Tagen.
Und Vermögen im Ausland?
Experte:  alva3172015 hat geantwortet vor 20 Tagen.
Ja, grundsätzlich ist auch dieses Vermögen im Ausland im Nachlaßverzeichnis anzugeben. Dies erhöht aber die Kosten für den Erbschein!
Experte:  alva3172015 hat geantwortet vor 20 Tagen.

Die Kosten für den deutschen Erbschein wohlgemerkt!

Experte:  alva3172015 hat geantwortet vor 20 Tagen.

Bitte oben bewerten durch Anklicken der Sterne (4-5). Ich bin jetzt zu Tisch und beantworte dann noch alle Rückfragen nach meiner Rückkehr!