So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Kianusch Ayazi.
Kianusch Ayazi
Kianusch Ayazi, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 8886
Erfahrung:  Rechtsanwalt
106185746
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
Kianusch Ayazi ist jetzt online.

Ich möchte gern wissen ob eine Nebenkostenabrechnung

Diese Antwort wurde bewertet:

Ich möchte gern wissen ob eine Nebenkostenabrechnung tatsächlich bis Silvester 18 Uhr eingeworfen werden muss laut Gerichtsurteil AZ 316 S 77/16
Fachassistent(in): Wann haben Sie die Abrechnung erhalten?
Fragesteller(in): 31.12.22 um 23.49 Uhr
Fachassistent(in): Vielen Dank. Gibt es noch weitere Details, die Sie dem Anwalt mitteilen wollen?
Fragesteller(in): Nein.

Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r), vielen Dank ***** ***** Anfrage. Bitte gedulden Sie sich ein wenig, während ich Ihre Anfrage bearbeite. Mit freundlichen Grüßen Kianusch Ayazi, LL.B. (BLS), LL.B. (UNISA) - Rechtsanwalt -

Vielen Dank ***** ***** Geduld.

Eine Nebenkostenabrechnung muss gemäß § 556 BGB spätestens zwölf Monate nach Ende des Abrechnungszeitraums zugehen. In der Regel endet der Abrechnungszeitraum am 31.12. eines Jahres, sodass die Nebenkostenabrechnung dem Mieter spätestens am 31.12. des Folgejahres zugehen muss, ansonsten ist sie verspätet und der Vermieter kann keine Rechte mehr geltend machen. Der Zugang ist definiert durch das Gelangen in den Machtbereich des Empfängers und die Erwartbarkeit der Kenntnisnahme. Am Silvesterabend ist nach 18:00 Uhr in der Regel nicht mehr mit der Kenntnisnahme eines eingeworfenen Briefes zu rechnen. Insofern wäre der Einwurf einer Nebenkostenabrechnung am Silvesterabend nach 18:00 verspätet.

Ich hoffe, ich konnte Ihnen mit meiner Auskunft behilflich sein. Bitte geben Sie eine Bewertung (3-5 Sterne) durch Anklicken der Bewertungssterne an. Vielen Dank.

Kunde: hat geantwortet vor 20 Tagen.
Die Nebenkostenabrechnung kam per WhatsApp ist dann auch die gleiche Geltung , nach 18 Uhr ?
Kunde: hat geantwortet vor 20 Tagen.
Oder ist diese hier sogar ganz und gar nichtig ?

Vielen Dank ***** ***** Nachricht.

Eine Nebenkostenabrechnung per Whatsapp ist grundsätzlich zulässig. Es ist gut vertretbar davon auszugehen, dass auch deren Übersendung am Silvesterabend ab 18:00 Uhr verspätet ist. Denn ein Vermieter kann nicht damit rechnen, dass der Mieter am Silvesterabend nach 18:00 Uhr noch die Nachrichten seines Vermieters liest. Im Streitfall müsste jedoch ein Gericht entscheiden.

Ich hoffe, ich konnte Ihnen mit meiner Auskunft behilflich sein. Bitte geben Sie eine Bewertung (3-5 Sterne) durch Anklicken der Bewertungssterne an. Vielen Dank.

Kianusch Ayazi und weitere Experten für Recht & Justiz sind bereit, Ihnen zu helfen.