So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Rechtsanwalt Kr...
Rechtsanwalt Krüger
Rechtsanwalt Krüger, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 7890
Erfahrung:  Rechtsanwalt
36252690
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
Rechtsanwalt Krüger ist jetzt online.

Hallo, ich bin abends bei schlechter Strassenbeleuchtung

Diese Antwort wurde bewertet:

Hallo, ich bin abends bei schlechter Strassenbeleuchtung über eine hochstehende Gehwegplatte gestürzt und habe mich am Kopf, an den Händen und an den Knien erhebliche Abschürfungen zugezogen. Auch wurde dabei meine Armbanduhr beschädigt.
Fachassistent(in): In welchem Bundesland leben Sie?
Fragesteller(in): Hamburg, kann ich Schadenersatz und Schmerzensgeld von der Stadt verlangen?
Fachassistent(in): Vielen Dank. Gibt es noch weitere Details, die Sie dem Anwalt mitteilen wollen?
Fragesteller(in): Der Vorfall wurde von der Polizei aufgenommen und es war ein Unfallwagen vor Ort.
Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r)!

Besten Dank für Ihre Frage, zu der ich Ihnen gerne Auskunft gebe wie folgt.

Wenn es ein öffentlicher Weg war, der der Stadt gehört, trifft die Stadt eine Verkehrssicherungspflicht. Die hochstehende Gehwegkante kann eine Verletzung der Verkehrssicherungspflicht darstellen. Dann hat die Stadt für Ihre Schäden zu haften. Sie können Ihren materiellen Schaden, wie z.B. zerstörte Kleidung etc. ersetzt verlangen, und auch Ihr immaterieller Schaden ist Ihnen zu ersetzen also ein Schmerzensgeld zu zahlen.

Sie könnten sich an die Stadt wenden und dort Ihren Schaden geltend machen. In einem etwaigen Rechtsstreit müssen Sie nachweisen, dass es eine Verkehrssicherungspflichtverletzung seitens der Stadt gab und dass diese Pflichtverletzung ursächlich für Ihren Schaden gewesen ist. Sie benötigen also Beweismittel dafür, dass Sie über die Kante gestolpert sind. Zeugen des Vorfalls könnten für die Beweisführung hilfreich sein.

Bitte fragen Sie nach, wenn weiterer Klärungsbedarf besteht.

Sehr gerne helfe ich weiter.
Rechtsanwalt Krüger und weitere Experten für Recht & Justiz sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 20 Tagen.
Vielen Dank für diese Auskunft. Das werde ich dann machen.
Sehr gerne! Es freut mich, wenn ich helfen konnte.

Alles Gute!

Über eine positive Bewertung (=Klick auf 3-5 Bewertungssterne, ganz oben rechts) würde ich mich auch freuen. Erst durch die Bewertung wird der von Ihnen eingesetzte Betrag für meine Vergütung freigegeben. Weitere Kosten für Sie werden dadurch nicht ausgelöst. Und Sie können selbstverständlich auch nach der Bewertung jederzeit sehr gerne Nachfragen stellen.