So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Kianusch Ayazi.
Kianusch Ayazi
Kianusch Ayazi, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 8950
Erfahrung:  Rechtsanwalt
106185746
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
Kianusch Ayazi ist jetzt online.

Hallo Fachassistent(in): In welchem Bundesland leben Sie?

Diese Antwort wurde bewertet:

Hallo
Fachassistent(in): In welchem Bundesland leben Sie?
Fragesteller(in): Hallo, 2012 wurde von einer Einzelperson eine UG gegründet. Person A war damit alleiniger Gesellschafter und Geschäftsführer. 2016 wurden 50 % der Anteile an Person B veräußert. Es gibt keinen Geschäftsführervertrag. Ist Person A immer noch alleiniger Geschäftsführer oder sind nun beide Personen Geschäftsführer?
Fachassistent(in): Vielen Dank. Gibt es noch weitere Details, die Sie dem Anwalt mitteilen wollen?
Fragesteller(in): Es wurde im Anschluss an die Teilung der Anteile keine Gesellschafterversammlung abgehalten in der der Geschäftsführer vereinbart wurde.

Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r), vielen Dank ***** ***** Anfrage. Bitte gedulden Sie sich ein wenig, während ich Ihre Anfrage bearbeite. Mit freundlichen Grüßen Kianusch Ayazi, LL.B. (BLS), LL.B. (UNISA) - Rechtsanwalt -

Vielen Dank ***** ***** Geduld.

Durch die Übertragung der Anteile an den B wird der B nur Gesellschafter. Er wird dadurch jedoch nicht Geschäftsführer. Geschäftsführer wird er erst, wenn durch den bzw. die Geselschafter ein entsprechender Beschluss gefasst wird, kraft dessen B als Geschäftsführer bestellt wird.

Ich hoffe, ich konnte Ihnen mit meiner Auskunft behilflich sein. Bitte geben Sie eine Bewertung (3-5 Sterne) durch Anklicken der Bewertungssterne an. Vielen Dank.

Kunde: hat geantwortet vor 23 Tagen.
Danke für ihre Antwort, bleibt aber die Frage, ob A weiterhin, ohne Gesellschafterbeschluss ( A und B) und ohne Vertrag, Geschäftsführer bleibt.

Vielen Dank ***** ***** Nachricht.

A bleibt Geschäftsführer. Denn die Geschäftsführerstellung ist vom Gesellschafterbestand unabhängig. Ebenso kann eine Person Geschäftsführer sein, ohne dass ein entsprechender Anstellungsvertrag existiert.

Ich hoffe, ich konnte Ihnen mit meiner Auskunft behilflich sein. Bitte geben Sie eine Bewertung (3-5 Sterne) durch Anklicken der Bewertungssterne an. Vielen Dank.

Kianusch Ayazi und weitere Experten für Recht & Justiz sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 23 Tagen.
Können in einer UG zwei Personen Geschäftsführer sein?

Vielen Dank ***** ***** Nachricht.

Ich darf Sie höflich bitten, Ihre weitergehende Frage in einer neuen Anfrage zu stellen. Gern dürfen Sie diese auch direkt an mich richten.