So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an RADr.Traub.
RADr.Traub
RADr.Traub, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 29964
Erfahrung:  Fachanwalt für Steuerrecht, Fachanwalt für Insolvenzrecht, Fachanwaltslehrgang für Handels- und Gesellschaftsrecht, Fachanwaltslehrgang Bank- und Kapitalmarktrecht, Diplom-Kaufmann (Univ.)
88853042
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
RADr.Traub ist jetzt online.

Guten Tag. Ich habe eine Frage. Kann mich das Jugendamt in

Kundenfrage

Guten Tag. Ich habe eine Frage. Kann mich das Jugendamt in die steuerklasse 3 zwingen wenn ich neu geheiratet hab. Meine neue Partnerin geht auch arbeiten und wir haben beide die 4 bekommen. Vielen Dank
Fachassistent(in): War einer der Partner schon einmal verheiratet?
Fragesteller(in): Ich ja
Fachassistent(in): Vielen Dank. Gibt es noch weitere Details, die Sie dem Anwalt mitteilen wollen?
Fragesteller(in): Ich hab die Aufforderung bekommen in die 3 zu wechseln somit müsste meine Frau in die 5. Die möchte dieses nicht. Wie kann man da verfahren?
Gepostet: vor 19 Tagen.
Kategorie: Recht & Justiz
Experte:  RADr.Traub hat geantwortet vor 19 Tagen.

Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),

vielen Dank ***** ***** Anfrage über das Portal JustAnswer.

Gerne helfe ich Ihnen weiter.

Besteht die Möglichkeit, dass Sie das Schreiben des Jugendamtes als pdf-Datei bzw. jpg-Datei über die Fragebox hochladen (links/rechts unten Button „Datei anfügen“).

Ich sehe mir dieses dann gerne an und formuliere eine Antwort auf Ihre Rechtsfrage.

Das Schreiben ist nur von mir einsehbar. Wünschen Sie vereinfachend eine telefonische Beratung, können Sie dies gern über den Premiumservice hinzubuchen.

Mit freundlichen Grüßen

-Rechtsanwalt-

Experte:  RADr.Traub hat geantwortet vor 18 Tagen.

Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),

haben Sie meine Rückfrage gelesen bzw. besteht Ihrerseits noch Beratungsbedarf?

Vorsorglich führe ich wie folgt aus:

Das Jugendamt kann sie dann in Steuerklasse 3 „zwingen“, wenn sie hierdurch eine höhere Bemessungsgrundlage für den Kindesunterhalt erhalten.

Denn es ist nach der Rechtsprechung einhellig anerkannt, dass durch die Wahl einer "falschen" Steuerklasse nicht der Kindesunterhalt gemindert werden darf.

Sollte die Steuerklasse vier jedoch in ihrer neuen Ehe günstiger im gesamten sein, müssen Sie dem Jugendamt anbieten, den hypothetischen Betrag bei Steuerklasse 3 für die Berechnung des Kindesunterhaltes zugrunde zu legen und weiter in Steuerklasse 4 verbleiben.

Mit freundlichen Grüßen

-Rechtsanwalt-