So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Rechtsanwalt Kr...
Rechtsanwalt Krüger
Rechtsanwalt Krüger, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 7887
Erfahrung:  Rechtsanwalt
36252690
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
Rechtsanwalt Krüger ist jetzt online.

Es geht darum das gerne eine Klage zurück nehmen möchte von

Kundenfrage

Es geht darum das gerne eine Klage zurück nehmen möchte von ein Mahnbescheid da habe ich Wiederspruch gemacht ich habe da jetzt Termin zu Verhandlungen bekommen machte aber die Klage zurück nehmen
Fachassistent(in): Über welche Art von Klage sprechen wir genau?
Fragesteller(in): zivilklage
Fachassistent(in): Vielen Dank. Gibt es noch weitere Details, die Sie dem Anwalt mitteilen wollen?
Fragesteller(in): Nein
Gepostet: vor 18 Tagen.
Kategorie: Recht & Justiz
Experte:  Rechtsanwalt Krüger hat geantwortet vor 18 Tagen.
Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r)!

Darf ich fragen zur Klarstellung:

Sie haben den Mahnbescheid und haben nun eine Klage erhalten?

Ich frage deswegen, weil Sie schreiben, dass Sie eine Klage zurücknehmen wollen. Das machte aber nur Sinn, wenn Sie der Antragsteller im Mahnverferfahren sind. So wie ich es verstehe sind Sie aber der Antragsgegner. Liege da ich richtig?

Kunde: hat geantwortet vor 18 Tagen.
Also ich habe mein Mahnbescheid bekommen denn habe ich Wiederspruch darauf habe ich jetzt ein Termin bekommen zu Verhandlungen und ich wollte wissen ob denn zurück nehmen kann .
Kunde: hat geantwortet vor 18 Tagen.
Datei angehängt (G6SS74S)
Experte:  Rechtsanwalt Krüger hat geantwortet vor 18 Tagen.

Danke ***** ***** Rückmeldung.

Die Sache ist an das Amtsgericht Rostock abgegeben worden. Jetzt kann die Gegenseite bei diesem Gericht das sogenannte streitige Verfahren durchführen und die Klage einreichen.

Das Verfahren können Sie möglicherweise noch verhindern, indem Sie dem Gericht schreiben, dass Sie Ihren Widerspruch zurücknehmen ("Ich nehme meine Widerspruch gegen den Mahnbescheid  [Datum und Aktenzeichen des Mahnbescheides] zurück."). Das wäre für sie am kostengünstigsten.

Es könnte aber schon zu spät sein, weil das Mahnverfahren schon abgeschlossen ist. Falls es zum streitigen Verfahren kommt, werden Sie vom Amtsgericht Rostock angeschrieben. Dann können Sie die Gerichtsverhandlung vermeiden, indem Sie den Anspruch anerkennen. Das müssten Sie dem Gericht dann schreiben. Es ergeht dann ein Anerkenntnisurteil.

Eine andere Möglichkeit wäre, dass Sie den Anspruch vollständig bezahlen und dem Gericht zu schreiben, dass Sie bezahlt haben. Dann müsste die Gegenseite den Rechtsstreit für Erledigt erklären und Sie müssten der Erledigung zustimmen.

Bitte fragen Sie nach, wenn weiterer Klärungsbedarf besteht.

Sehr gerne helfe ich weiter.
Kunde: hat geantwortet vor 18 Tagen.
Ja ich habe ja ein Verfahren am 17.01.2023 und ich will es ja denn anerkennen
Kunde: hat geantwortet vor 18 Tagen.
Ich weiß nur nicht wie man sowas das Gericht das halt an besten schreibt .
Experte:  Rechtsanwalt Krüger hat geantwortet vor 18 Tagen.

Es ist kein Problem, das dem Gericht zu schreiben.

Es genügt wenn Sie schreiben:

[Adresse und Geschäftszeichen des Gerichtes angeben]


Sehr geehrte Damen und Herren,


hiermit erkenne ich den von der Klageseite geltend gemachten Anspruch an.

Ich möchte Sie bitten, mir kurzfristig zu bestätigen, dass die mündliche Verhandlung nicht stattfinden wird und der angesetzte Termin hinfällig ist.


Mit freundlichen Grüßen

[Datum, Unterschrift]

Das wäre eine mögliche Formulierung.

Bitte fragen Sie nach, wenn weiterer Klärungsbedarf besteht.

Sehr gerne helfe ich weiter.
Experte:  Rechtsanwalt Krüger hat geantwortet vor 18 Tagen.

Sehr gerne gehe ich auf etwaige Rückfragen ein. Das ist mir aber erst später möglich. Ich bin jetzt offline.

Ansonsten denken Sie bitte daran, über das Bewertungssystem eine positive Bewertung
(=Klick auf 3-5 Sterne, ganz oben rechts) zu hinterlassen, um den von
Ihnen eingesetzten Betrag für meine Vergütung freizugeben. Weitere
Kosten für Sie werden dadurch nicht ausgelöst. Und Sie können selbstverständlich auch nach der Bewertung jederzeit sehr gerne Nachfragen stellen.