So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Rechtsanwalt Kr...
Rechtsanwalt Krüger
Rechtsanwalt Krüger, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 7896
Erfahrung:  Rechtsanwalt
36252690
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
Rechtsanwalt Krüger ist jetzt online.

Kann termin nicht wahrnehmen Fachassistent(in): In welchem

Kundenfrage

kann termin im Gericht nicht wahrnehmen
Fachassistent(in): In welchem Bundesland leben Sie?
Fragesteller(in): nrw
Fachassistent(in): Vielen Dank. Gibt es noch weitere Details, die Sie dem Anwalt mitteilen wollen?
Fragesteller(in): nein
Gepostet: vor 22 Tagen.
Kategorie: Recht & Justiz
Experte:  Rechtsanwalt Krüger hat geantwortet vor 22 Tagen.
Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r)!

Wenn Sie einen Terim nicht wahrnehmen können, können Sie um eine Terminsverschiebung bitten. Ein Anspruch auf Terminsverschiebung besteht aber nur, wenn Sie berechtigte Gründe haben, wie z.B., dass Sie krankheitsbedingt nicht zum Termin erscheinen können. Sie könnten sich also an das Gericht wenden und um Terminsverschiebung bitten. Ihren Grund für die Verschiebung sollten Sie durch entsprechende Unterlagen belegen.

Aber schildern Sie gerne etwas ausführlicher, worum es geht, damit ich konkreter darauf eingehen kann.

Bitte fragen Sie nach, wenn weiterer Klärungsbedarf besteht.

Sehr gerne helfe ich weiter.
Kunde: hat geantwortet vor 22 Tagen.
vielen Dank für Ihre Nachricht. Ich war auf die Überlieferung meiner Briefe angewiesen, da ich länger nicht Zuhause war. Ich habe jetzt einen Brief bekommen mit Ladung für morgen. Ich hatte das Gericht schon angerufen aber hatte kein Glück als ich um Verschiebung gebeten hatte. Ich bin 7std Fahrzeit entfernt..
Kunde: hat geantwortet vor 22 Tagen.
haben Sie die Möglichkeit das Telefonisch zu klären? Bieten Sie das gegen Zahlung an? Viele Grüße
Experte:  Rechtsanwalt Krüger hat geantwortet vor 22 Tagen.

Danke ***** ***** Rückmeldung.

Sie können versuchen, es telefonisch zu regeln. Idealerweise sollten Sie sich direkt mit dem zuständigen Richter verbinden lassen. Aber ob der Richter darauf eingeht, ist schwer zu beurteilen. Er benötigt Nachweise dafür, dass es einen berechtigten Grund für eine Terminsverschiebung gibt. Und in der Kürze der Zeit wird es schwierig, eine neue Terminierung zu erwirken. Ich kann Ihnen nur raten, es zu versuchen. Und idealerweise sollten Sie es nicht nur telefonisch, sondern auch schriftlich machen, damit Ihr Terminsverschiebungsantrag aktenkundig wird.

Bitte fragen Sie nach, wenn weiterer Klärungsbedarf besteht.

Sehr gerne helfe ich weiter.