So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an ragrass.
ragrass
ragrass, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 17139
Erfahrung:  Rechtsanwalt
52374836
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
ragrass ist jetzt online.

Befristeter Pachtvertrag automatische Verlängerung?

Diese Antwort wurde bewertet:

befristeter Pachtvertrag automatische Verlängerung?
Fachassistent(in): In welchem Bundesland leben Sie?
Fragesteller(in): Niedersachsen
Fachassistent(in): Vielen Dank. Gibt es noch weitere Details, die Sie dem Anwalt mitteilen wollen?
Fragesteller(in): Kündigunsfristen? Kündigung nur zum Ende eines Geschäftsjahres?

Sehr geehrter Fragesteller,

was steht denn in dem Vertrag genau geregelt ?

Mit freundlichen Grüßen
RA Grass

Kunde: hat geantwortet vor 19 Tagen.
Gegenstand ist ein Grundstück mit betriebenem Einzelhandel. Vertragsschluss war Februar 2009 für fünf Jahre. Ich habe das Unternehmen von meinem verstorbenen Vater geerbt und ich habe sonst keinen weiteren Pachtvertrag gefunden. Also gehe ich zur Zeit davon aus daß es nur diesen einen Pachtvertrag von 2009 gibt.

Sehr geehrter Fragesteller,

danke. Steht in dem Vertrag etwas drin, dass sich der Vertrag verlängert, wenn ... ?

Mit freundlichen Grüßen
RA Grass


Kunde: hat geantwortet vor 19 Tagen.
es steht im vertrag unter §9 Rückabwicklung folgendes drin: Will der Verpächter den Pachtgegenstand nach Ablauf des Vertrages erneut verpachten, so ist er verpflichtet, dem Pächter spätestens ein Jahr vor Ablauf des Vertrages ein Angebot zum Abschluss eines Pachtvertrages zu unterbreiten, dass der Pächter innerhalb von drei Monaten annehmen kann.

Sehr geehrter Fragesteller,

danke ***** ***** Nutzung von Justanswer und den Nachtrag.

In Ihrem vertrag scheint sich keine Vorgabe zu befinden, dass sich das Pachtverhältnis verlängert, wenn bestimmte Voraussetzungen vorliegen. Damit greift die gesetzliche Vorgabe. Nach § 594 BGB verlängert sich das Pachtverhältnis auf unbestimmte Zeit, "wenn auf die Anfrage eines Vertragsteils, ob der andere Teil zur Fortsetzung des Pachtverhältnisses bereit ist, dieser nicht binnen einer Frist von drei Monaten die Fortsetzung ablehnt.". Vielleicht wurde dies getan ? Wenn aktuell das Pachtverhältnis, welches ja eigentlich 2014 enden sollte, noch besteht, spricht vieles dafür, dass es verlängert wurde.

Ich hoffe, Ihre Fragen sind beantwortet. Bitte fragen Sie nach, wenn etwas offen oder unklar geblieben ist. Anderenfalls geben Sie bitte eine Bewertung ab (3-5 Sterne). Vielen Dank.

Mit freundlichen Grüßen

RA Grass

Kunde: hat geantwortet vor 18 Tagen.
Ich möchte gerne wissen um welchen Zeitraum sich der Pachtvertrag verlängert wenn nichts neues vereinbart wurde. Und möchte außerdem gerne die Kündigungsfristen wissen.

Sehr geehrter Fragesteller,

wenn nichts vereinbart wurde läuft das Pachtverhältnis zeitlich unbegrenzt und kann nach den gesetzlichen Vorschriften "spätestens am dritten Werktag eines Pachtjahrs für den Schluss des nächsten Pachtjahrs" gekündigt werden § 594 a BGB.

Mit freundlichen Grüßen

RA Grass

Kunde: hat geantwortet vor 18 Tagen.
Da der Vertragsbeginn im Februar 2009 war kann ich bis zum 3.Februar 2023 für das folgende Pachtjahr kündigen ?

Sehr geehrter Fragesteller,

das Pachtjahr beginnt ja jeweils im Februar neu. Sie müssten also bis zum 3. Februar 2023 auf Februar 2024 kündigen.

Mit freundlichen Grüßen

RA Grass

Kunde: hat geantwortet vor 18 Tagen.
Danke für Ihre Hilfe.Mit freundlichen GrüßenChris

Sehr geehrter Fragesteller,

danke ***** ***** Rückmeldung.

Ich wünsche Ihnen einen schönen Tag und alles Gute.

Mit freundlichen Grüßen

RA Grass

ragrass und weitere Experten für Recht & Justiz sind bereit, Ihnen zu helfen.