So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an ragrass.
ragrass
ragrass, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 17146
Erfahrung:  Rechtsanwalt
52374836
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
ragrass ist jetzt online.

Hallo, meine noch Ehefrau hat mich heute Abend darüber

Diese Antwort wurde bewertet:

Hallo, meine noch Ehefrau hat mich heute Abend darüber informiert, dass meine Kinder fortan vor dem Zubett gehen immer wieder zu ihr zurückzubringen sind, obwohl wir außergerichtlich vereinbart hatten, dass die Kinder Montag Mittag bis Donnerstag Morgen bei mir bleiben. Weiterhin hat sie mich informiert, dass sowhl das Jugendamt, als auch das Gericht bereits informiert sind und auch entschieden hätten. Diesen Sachverhalt hätte ich angeblich bis Donnerstag per Post erhalten sollen, dies ist aber nicht der Fall mich hat niemand kontaktiert. Deshalb farge ich mich nun nicht nur ob das alles so korrekt ist, sondern natürlich auch was ich jetzt tun kann.
Fachassistent(in): In welchem Bundesland leben Sie?
Fragesteller(in): Thüringen
Fachassistent(in): Vielen Dank. Gibt es noch weitere Details, die Sie dem Anwalt mitteilen wollen?
Fragesteller(in): Wir sind seit über 5 Jahren getrennt aber noch verheiratet, demnach haben wir alle Angelegenheiten die Kinder betreffend außer gerichtlich geklärt. Die Kindsmutter erhält sämtliches Kindergeld und die Kinder sind bei ihr gemeldet. Das Aufenthaltbestimmungsrecht obliegt noch bei beiden Elternteilen, da keine rechtlichen Maßnahmen diesbezüglich unternommen worden sind.

Sehr geehrter Fragesteller,

haben Sie denn vom Gericht irgendeinen Brief in der letzter Zeit erhalten ?

Mit freundlichen Grüßen
RA Grass

Kunde: hat geantwortet vor 20 Tagen.
Hallo Frau Grass, nein ich habe überhaupt keine offiziellen Dokumente oder Informationen erhalten. Lediglich die Textnachricht meiner Ex-PartnerinMit freundlöiche Grüßen Krzysztof Biernacki
Kunde: hat geantwortet vor 20 Tagen.
Schriftlich bitte

Sehr geehrter Fragesteller,

danke ***** ***** Nutzung von Justanswer und den Nachtrag.

Wenn Sie nichts vom Gericht bekommen haben, dann hat ein Gericht auch nichts entschieden. Dann kann die Aussage der Kindesmutter nicht zutreffend sein.

Wenn Sie den Umgang, wie beschrieben gemeinsam festgelegt haben, dann ist dies auch weiterhin verbindlich. Allerdings müsste, wenn sich ein Elternteil nicht daran hält, eine gerichtliche Entscheidung herbeigeführt werden.

Ich hoffe, Ihre Fragen sind beantwortet. Bitte fragen Sie nach, wenn etwas offen oder unklar geblieben ist. Anderenfalls geben Sie bitte eine Bewertung ab (3-5 Sterne). Vielen Dank.

Mit freundlichen Grüßen
RA Grass

Sehr geehrter Fragesteller,

haben Sie zu den Antworten noch weitere Nachfragen ? Wenn nicht, geben Sie doch nunmehr bitte eine Bewertung (3-5 Sterne) ab. Vielen Dank.

Mit freundlichen Grüßen

RA Grass

ragrass und 2 weitere Experten für Recht & Justiz sind bereit, Ihnen zu helfen.