So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an RA Bernhard Sch...
RA Bernhard Schulte
RA Bernhard Schulte, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 694
Erfahrung:  Rechtsanwalt & Datenschutzbeauftragter (TÜV) in Frechen bei Köln. - Gerne helfe ich Ihnen in vielen Rechtsfragen weiter, z.B. gerne auch einfach, schnell & unkompliziert telefonisch!
98302842
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
RA Bernhard Schulte ist jetzt online.

Wegen einer Trennung konnte ich die Miete nicht zahlen und

Kundenfrage

Wegen einer Trennung konnte ich die Miete nicht zahlen und dem Vermieter viel dies erst nach mehreren Monaten auf als ich auszog, kann er ohne mahnverfahren suf Bürgen zurück greifen und die vollen mietrückstände verlangen ?
Fachassistent(in): Gibt es eine Kopie des Vertrages?
Fragesteller(in): Leider nein
Fachassistent(in): Vielen Dank. Gibt es noch weitere Details, die Sie dem Anwalt mitteilen wollen?
Fragesteller(in): Ich habe bereits eine Ratenzahlung angeboten
Gepostet: vor 26 Tagen.
Kategorie: Recht & Justiz
Experte:  RA Bernhard Schulte hat geantwortet vor 26 Tagen.

Einen schönen guten Tag,

mein Name ist Rechtsanwalt Schulte. Geben Sie mir bitte einen Moment, damit ich Ihre Frage beantworten kann. Ich komme gleich auf die Sache zurück.

Mit freundlichen Grüßen

Schulte

Experte:  RA Bernhard Schulte hat geantwortet vor 26 Tagen.

Sehr geehrte(r) Fragesteller(in),

anhand Ihrer bisherigen Informationen möchte ich Ihre Frage, wie folgt, beantworten:

Das hängt vom genauen Wortlaut der Bürgschaft ab. Aber nach den üblichen Bürgschaftsformulierungen kann der Vermieter hier den Bürgen bei Fälligkeit der Forderungen und Nichtzahlungen des Schuldners sofort den Bürgen in Anspruch nehmen. Wenn das allerdings eine Mietbürgschaft als Kaution ist, nur auf einen Betrag von 3 Monatsmieten.

Hoffentlich konnte ich Ihnen weiterhelfen. Wenn Sie weitergehende Fragen haben, kann ich Ihnen gerne ein Angebot zu einem Premium Service (z.B. Telefonat und/oder mehr Zeit für Nachfragen gegen einen angemessenen Aufpreis etc.) anbieten. So können Rück- und Verständnisfragen einfacher und schneller geklärt werden. Geben Sie mir einfach kurz hierzu Bescheid. Ansonsten würde ich mich über eine Bewertung von z.B. 4-5 Sternen freuen.

Mit freundlichen Grüßen

Schulte

Rechtsanwalt, Datenschutzauditor (TÜV) und externer Datenschutzbeauftragter (TÜV)

Experte:  RA Bernhard Schulte hat geantwortet vor 26 Tagen.

Dann würde ich mich nun über eine Bewertung von z.B. 4-5 Sternen freuen.

MfG

Schulte

Experte:  RA Bernhard Schulte hat geantwortet vor 25 Tagen.

Sehr geehrte(r) Fragesteller(in),

waren meine Ausführungen informativ bzw. haben diese Ihnen weitergeholfen? Haben Sie noch Rückfragen bzw. kann ich Ihnen sonst noch irgendwie weiterhelfen?

Sofern ich Ihre Frage beantworten konnte bitte ich freundlichst um die Abgabe einer positiven Bewertung Ihrerseits (anklicken von mind. 3 Bewertungssternen).

Vielen Dank ***** ***** freundlichen Grüßen

Schulte

Rechtsanwalt, Datenschutzauditor (TÜV) und externer Datenschutzbeauftragter (TÜV)

Experte:  RA Bernhard Schulte hat geantwortet vor 25 Tagen.

Sehr geehrte(r) Fragesteller(in),

ich hoffe, ich konnte Sie bei der Lösung Ihres Problems unterstützen.

Über ein Feedback in Form einer positiven Bewertung, die Sie sehr schnell und einfach über die Bewertungssterne (z.B- 3-5 Sterne) abgeben können, würde ich mich sehr freuen.

Sollten Sie noch Hilfe zu dieser Problemstellung benötigen, zögern Sie nicht, weitere kostenlose Nachfragen zu stellen. Setzen Sie dazu bitte den bisherigen Frageverlauf mittels der TextBox ganz unten einfach fort.

Mit vielen Dank ***** ***** Nutzung von JustAnswer.

Mit freundlichen Grüßen

Schulte

Rechtsanwalt, Datenschutzauditor (TÜV) und externer Datenschutzbeauftragter (TÜV)