So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an RAinWagenknecht.
RAinWagenknecht
RAinWagenknecht,
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 44
Erfahrung:  Expert
115834360
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
RAinWagenknecht ist jetzt online.

Sehr geehrte Damen und Herrn mein name x ich habe leider

Kundenfrage

Sehr geehrte Damen und Herrnmein name x ich habe leider eine große Problem gemacht und war letzte jähre ich habe ein Leute gesehen die C1 Hochschule zertifkat machen nicht gefälscht sondern die machen einen Fake Ausweis von jemand anderen der gut deutsch Hintergrund hat dann geht er zu einem c1 schule und macht die Prüfung für mich aber der man hat nicht bestanden nachher habe ich von Polizei eine berief bekommen dass die eine gefälscht Ausweis und mit den zu eine C1 Hochschule prüfung jemand anderen als ich rein versucht, bis jetzt habe ich nix bekommen vom Gericht aber mein frage ich habe beantragt für eine deutsche Staatsangehörigkeit
so meine frage können Sie mir sagen was ich strafe bekommen ob der mann nicht bestanden mit dem C1 Hochschule und wer einen Problem für meine Antrag für die deutsche Staatsangehörigkeit?notzien: ich habe nach einem Monat selber gelernt und selber zu einem C1 Hochschule Prüfung gegangen und habe ich bestanden.mit freundlichen GrüßenBerlin
Gepostet: vor 1 Monat.
Kategorie: Recht & Justiz
Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Datei angehängt (T3TTGP3)
Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Nachricht von JustAnswer auf Kundenwunsch) Sehr geehrter Experte, Ihr Kunde möchte ein Angebot von Ihnen über den zusätzlichen Service: Telefon-Anruf.
Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Bitte teilen Sie ihm mit, ob Sie noch weitere Informationen benötigen oder senden Sie ihm ein Angebot, damit Ihr Kunde weiter betreut werden kann.
Experte:  SviatoslavM-admin hat geantwortet vor 30 Tagen.
Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde,
aufgrund einer Überprüfung haben wir festgestellt, dass Ihre o.a. Frage bisher leider noch nicht beantwortet wurde.
Wir haben Ihre Frage ohne zusätzliche Kosten unter einer erhöhten Priorität eingestuft, und unsere Experten erneut informiert, sich mit Ihrem Problem zu beschäftigen.
Sollten Sie weiterhin keine Antwort erhalten, bitten wir Sie, sich mit uns über
***@******.*** oder telefonisch von Montags-Freitag von 10:00-18:00 unter
Deutschland: 0800(###) ###-####
Österreich: 0800 802136
Schweiz: 0800 820064
In Verbindung zu setzen.
Vielen Dank ***** ***** Geduld.
Ihr JustAnswer Moderatoren-Team
Experte:  RAinWagenknecht hat geantwortet vor 25 Tagen.
Sehr geehrter Ratsuchender,

vielen Dank ***** ***** Anfrage bei JustAnswer.

Gerne versuche ich Ihnen weiterzuhelfen und schaue mir den Vorgang an. Die Beantwortung der Fragestellung wird daher einen kurzen Moment in Anspruch nehmen

Herzliche Grüße

RAin Wagenknecht

Experte:  RAinWagenknecht hat geantwortet vor 25 Tagen.

Sehr geehrter Ratsuchender,

das ist natürlich nicht sehr vorteilhaft.

Es steht der Vorwurf des Verschaffens von falschen amtlichen Ausweisen im Raum. Schlimmstenfalls der Vorwurf der versuchten Urkundenfälschung. Für den Vorwurf, den die Polizei nennt droht eine Straferwartung von eine Freiheitsstrafe bis zu 2 Jahren oder einer Geldstrafe. Dies dürfte für beide Personen anzunehmen sein. Sind Sie nicht Vorbestraft dürfte es wohl auf eine Geldstrafe hinauslaufen, sollte es zu einer Anklage und einer Verurteilung kommen. Wenn Sie eine Verurteilung bekommen sollten mit mehr als 90 Tagessätzen Geldstrafe oder Freiheitsstrafe würden Sie als vorbestraft gelten, was sich Nachteilig auf ein Einbürgerungsverfahren auswirken könnte.

Sie sollten sich auf jeden fall dringend einen Anwalt vor Ort für Strafrecht suchen, der am besten auf die Thematik "Ausweisfälschung" usw spezialisiert ist. Dieser kann dann auch für Sie Akteneinsicht  beantragen und im besten Fall eine Einstellung des Verfahrens bewirken.

Ich hoffe, ich konnte Ihnen weiterhelfen und wünsche Ihnen alles Gute! Ich bitte Sie dringend die Abgabe der Bewertung zu beachten. Bitte mit min. 3 bis 5 Sternen, sollte die Antwort hilfreich gewesen sein. Selbstverständlich können Sie auch nach Abgabe der Bewertung noch eine Rückfrage stelle.

Herzliche Grüße

RAin Wagenknecht

Experte:  RAinWagenknecht hat geantwortet vor 25 Tagen.

Sehr geehrter Ratsuchender/sehr geehrte Ratsuchende,

ich möchte nochmals freundlichst an die Abgabe einer Bewertung erinnern.

Vielen lieben Dank

Herzliche Grüße

RAin Wagenknecht