So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Uwe Brix.
Uwe Brix
Uwe Brix,
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 277
Erfahrung:  Senio TaxCounsel at Bundesdruckerei
117993794
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
Uwe Brix ist jetzt online.

Sehr geehrte Damen und Herren, Fachassistent(in): In welchem

Diese Antwort wurde bewertet:

sehr geehrte Damen und Herren ,
Fachassistent(in): In welchem Bundesland leben Sie?
Fragesteller(in): ist unser Vermieter berechtigt auf einem neuen Mietvertrag zu bestehen wenn der Sohn meines Mannes bei uns einzieht? Wir sind seid 2006 Mieter der Wohnung unser Sohn muss eine Insolvenz beantragen deswegen würden wir ihn in unserer 4 Zimmerwohnung wieder aufnehmen. Der Vermieter will jetzt einen ganz neuen Vertrag mit unserem Sohn machen. Mein Mann und ich pendeln zwischen unserem Haus in Frankreich und der Wohnung in der Nähe von München und werden in 3-4 Jahren mit der Rente ganz nach Frankreich gehen.
Fachassistent(in): Vielen Dank. Gibt es noch weitere Details, die Sie dem Anwalt mitteilen wollen?
Fragesteller(in): nein

Sehr geehrte(r)Ratsuchende(r),

vielen Dank für Ihre Anfrage, zu der ich gerne wie folgt Stellung nehme:

Es ist grundätlich erlaubt, wenn ein Mieter einen nahen Angehörigen in sein Wohnung aufnimmt. Dies muss lediglich beim Vermieter angezeigt werden. Einer Zustimmung bedarf es nicht. dies bedeutet, das der Sohn Ihres Mannes in Ihrer Wohnung leben darf. Dahoerzu nicht die Zustimmung des Vermieters erforderlich ist, kann er auch nicht einen neuen Mietvertrag verlangen. Der Verbleib des Sohnes ergibt sich allein aus ihren rechten als Mieter. Ihr Vermieter darf aus diesem Grund auch nichtdie Wohnung kündigen.

Bei der Aufnaheme weiterer Peronen in den Haushalt ergibt sich lediglich eine Grenze hinsichtlich einer Überbelegung, welche unzulässig wäre. Diese wird aber bei der von Ihnen angegeben Wohnungsgröße mit 4 Zimmern nicht erreicht.

Wenn Ihnen die Ausführungen weitergeholfen haben, geben Sie bitte eine positive Bewertung und klicken bitte oben die Bewertungssterne (=3-5 Sterne auf der rechten Seite der Bewertungsleiste) an, denn nur so werde ich von Justanswer bezahlt.

Auch nach erfolgter Bewertung können Sie jederzeit und beliebig oft nachfragen.

Vielen Dank!

Mit freundlichenGrüßen

Uwe Brix und 2 weitere Experten für Recht & Justiz sind bereit, Ihnen zu helfen.